Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

31

Sonntag, 27. Oktober 2013, 18:10

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adrian A.« (29. November 2013, 21:57)


jsdesign

unregistriert

32

Montag, 28. Oktober 2013, 08:43

Ich habe während meiner Weiterbildung mal mit Gimp arbeiten müssen. Als ich dann die erste STelle in einer Redaktion hatte stand ich vor dem Problem das die Photoshop verwendet haben. Der Umstieg ist nicht so schlimm wie es immer wieder dargestellt wird. Bildbearbeitung und Composing kann mit Photoshop schneller gemacht werden als mit Gimp.

Eine normale Retusche also keine High End Retusche in Photoschop dreißig Schritte in etwa einer Minute, für die selbe Bearbeitung braucht man in Gimp 80 Schritte und deutlich mehr Zeit.

Der Vorschlag von Adrian mal schnell für mitfan einen Craschkurs zu machen finde ich gut.

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich
  • »cythux« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 28. Oktober 2013, 13:37

Finde es auch Intersant, wenn es um Retusche geht könnte ich einiges dazu schreiben oder Manipulation.

Muss diese Woche jedoch noch einen Contest in Sachen Retusche fertig machen, da die abgabe innerhalb dieser Woche ist. Habe ich erst heute erfahren.
Ansonsten, hätte ich daraus ein Making of Tutorial gemacht
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.

34

Montag, 28. Oktober 2013, 16:23

Das Bild ist super :-)
cythux deine mail mit Dropbox habe ich bekommen danke :-)

Habt ihr schon irgendwo geschrieben wer zuerst möchte und wer als letzter?
Ich würde ja gern das Finish machen wenn sich sonst keiner meldet ^^

jsdesign

unregistriert

35

Montag, 28. Oktober 2013, 16:49

So eben hat sich habari freiwillige dazu gemeldet als letzte das Bild zu bearbeiten.

So wer will der erste sein.