Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

peterpank

Meister

  • »peterpank« ist männlich

Beiträge: 1 127

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. August 2010, 08:33

sieht gut aus :D

das einzige, was natürlich auch an meinem Browser liegen könnte ist, dass der text unter "about" über den rahmen hinausläuft.

aber ansonsten solide leistung ;)
the best thing about getting lost is what you find along the way

Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 10. August 2010, 10:56

Jap, die Seite ist selbst gecodet (sieht man vermutlich auch :D).
Was hättest du dir denn vorgestellt, was bei mir passt? Fand die eigentlich schon recht schick!


Nee nee, versteh mich nicht falch sie is auch recht schick (mal abgesehen von den Flaggen auf dem Gateway*g*) und bietet einen brauchbaren Kontrast zu deinen Arbeiten um deren Wirkung noch zu verstärken.
Bei deinen Bildern jedoch sieht man immer diesen dezent romantischen bzw. melancholischen Touch, in gewisser Weise die Verträumtheit die den Betrachter dazu animieren soll in die Szenerie einzutauchen.
Im Gegenzug dann aber diese Recht nüchterne, fast schon technisch anmutende, Seite... wie gesagt, du darfst mich nicht falsch verstehen, sie sieht schon schick und recht elegant aus aber beschreibt dich nicht, gibt dich als Künstlerin nicht wieder... sie wirkt einfach funktionell und dem Zweck untergeordnet.
Gemessen an einem Corporate Design fehlt, mir persönlich, etwas der rote Faden, einerseits hast du das fließende Logo mit dem leichten rosanen/violetten Glow, welches die Verträumtheit deiner Arbeiten wiederspiegelt, zeigt dass du einen Bezug zu deinen Emotionen hast und dich gerne in der Welt der Phantasie aufhälst , andererseits dann dieser harte und kühle Rahmen.
Die Farbgebung finde ich eigentlich interessant, sie ergzänzen sich recht gut gegenseitig ohne sich die Aufmerksamkeit zu stehlen.
Du hast einige sehr schön wirkende Kontraste( hart/weich, kalt/warm, fließend/steif, Quali- & Quantitätskontrast usw. )eingebaut die viel Spannung erzeugen und ein einigermasen harmonisches Gesamtbild ergeben, aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren dass es um die pure Funktion geht... irgendwie verbinde ich mit dir eher sexy linien, leichtigkeit und Farben wie bordeauxrot, Brauntöne, Schwarz... evtl. sogar leichte Nuancen hin zu, lavender, indigo oder orchid ( mal abgesehen von dem leichten rosa in deinem Logo^^ )

Also ich will dir da jetzt nicht reinreden, die Seite is sauber gemacht (ja man sieht das sie selber gecodet ist, das aber sehr ordentlich ) und hat eine gewisse Wirkung und Spannung, nur fehlt irgendwie der Verbindung, insbosenders jene zu dir.
Ich kenne dich ja eigentlich gar nicht, kann sein das ich komplett falsch liege aber gehe ich Recht in der Annahme das du kein konkretes Konzept für dein Corporate Design hattest?;-)



Zitat

Was ist "Jate"? ;)


Boing...*g* Das sollte eigentlich Gate heißen, keinen Plan wie ich das J erwischen konnte :D
facebook | ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Acid.Drop« (10. August 2010, 11:01)


  • »konishkichen« ist weiblich
  • »konishkichen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Wohnort: Gauting

Beruf: Teamassistentin

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 10. August 2010, 11:19

Vielen, vielen Dank, dass du dir so viel Zeit genommen hast!

Ich bin kein Profi in Sachen Selbstanalyse, daher tu ich mir bei jeglicher Selbsteinschätzung sehr schwer. Das Konzept hinter dem Design war einfach etwas passendes zur Bildbearbeitung zu finden und da fand ich einen Monitor sehr passend. Ob das zu meinem persönlichen Stil passt, hab ich ehrlich gesagt gar nicht geachtet, da ich bei mir nur schwer einen "eigenen" Stil erkennen kann (bin wohl betriebsblind ;)).

Allerdings werde ich mir deine Anregungen zu Herzen nehmen (sowas hilft mir nämlich auch weiter) und mal sehen, vielleicht stell ich in meinem Urlaub nächsten Monat was Neues auf die Beine :)

Und bei der nächsten lass ich die "akute Divitis" sein. Da hab ich schon von mehreren Webentwicklern einen auf den Deckel bekommen :D
Jetzt mit Blog: www.koni-artwork.de


Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. August 2010, 13:29

Nix zu danken, wenn man eine Kritik äußert sollte man auch etwas Zeit investieren :D
Aber freut mich wenn ich dir vielleicht den ein oder anderen Anreiz geben konnte.

Ich muss zugestehen, bis eben habe ich gar nicht erkannt dass der Hintergedanken ein Monitor sein soll und selbigen darstellen möchte... eigentlich ne interessant Idee die du dann aber ruhig noch etwas weiter ausbauen könntest... z.B. Kleine LED Leuchten als Navi-bar, ein glossy effekt für den screen o.ä.
Ich hielt das jetzt einfach für einen (Bilder-)rahmen *ggg*

Mach dir aber nichts daraus das es dir schwer fällt dich selber einzuschätzen oder deinen Stil zu erkennen, geht wohl den meisten so dass es lange dauert bis des klappt, bin da kein deut besser*g*
Zudem muss ich ehrlich sagen, es gibt wohl nichts schwirigeres als eine eigene Hompage bzw. Portfolio zu kreieren, manche haben ne perfekt zündende Idee, andere müssen ewigkeiten grübeln und rumprobieren... that's life ^^

Ach, als ob die Divitis jemanden stört, klar schauts net so ganz sauber aus aber mal ehrlich, die paar Leute die sich den Quellcode ansehen udn auch noch verstehen sind so Rar gesäht das es lächerlich wäre hierbei auf perfektion zu pochen... es funzt und der Rest is wuppe ;)
facebook | ...

  • »konishkichen« ist weiblich
  • »konishkichen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Wohnort: Gauting

Beruf: Teamassistentin

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 18. September 2010, 21:26

So ihr Lieben, es ist soweit. Die Dummy-Page steht, das erste Coding ist somit soweit fertig.
Wer gucken möchte, hier ist sie online: www.koni-artwork.de/test/index.htm. Es funktioniert natürlich nichts, da mein CMS noch nicht mal annähernd soweit ist, dass ich schon alles zusammenfügen kann. Da kommt alles in den nächsten zwei Wochen (hoffentlich). Freu mich über euer Feedback!

Edit: Was ich vergessen hatte zu erwähnen, der Footer ist aus irgendeinem Grund heller als der Rest. Das wird natürlich noch verbessert, wenn ich endlich rausfinde warum *grrr*
Jetzt mit Blog: www.koni-artwork.de