Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Samstag, 28. Dezember 2013, 18:10

Freistellen und mit Alpha-Kanal speichern

Hallo,

ich komme von der Video-Seite und bin neu hier bei Photoshop. Und ich habe folgendes Problem (und durch Suchen noch keine Lösung gefunden):

Ich möchte aus einem Foto ein Objekt (z.B. eine Person) so freistellen, dass sie vor einem transparenten Hintergrund steht. Das Resultat will ich dann mit Alpha-Kanal speichern und dann in mein Video-Schnittprogramm importieren. Das Foto-Objekt erscheint dann vor dem Video-Hintergrund.

Die Auswahl selbst ist nicht das Problem, sondern dass ich beim Speichern des freigestellten Objektes die ausgegraute Alpha-Kanal-Option weder im TIFF- noch im PNG-Format auswählen kann.

Ich verwende übrigens PS CS5

?(

Mawie

Profi

  • »Mawie« ist weiblich

Beiträge: 616

Wohnort: Dessau

Beruf: Gärtner f. Zierpflanzen, Bürokauffrau

Firma: EDEKA, Servicekraft

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 28. Dezember 2013, 18:45

Ich verstehe jetzt nicht warum du den Alpha Kanal brauchst. Ich arbeite mit Magix und wenn ich eine PSD-Datei habe bleibt die im Videoprogramm transparent. Also ich habe nur mein freigestelltes Objekt und definiere das Hintergrundbild als Hintergrund.

LG Margrit

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 28. Dezember 2013, 19:20

Könntest du bitte ein Screenshot posten und uns mehr Info's posten
zb welches Schnittprogramm du dafür nutzen tust
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.

4

Samstag, 28. Dezember 2013, 19:40

Na bitte, geht doch

Ich schneide mit Sony Vegas und war der Meinung, dieses Programm akzeptiert keine PSD-Dateien. Deswegen wollte ich ein Bildformat mit Alpha erzeugen. Aber Vegas akzeptiert PSD und meine Pfriemelei hat ein Ende. Es funktioniert.

Danke für den Tipp und einen guten Rutsch.

5

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:32

Auch wenns schon geklärt ist. Objekt mittels Maske freistellen, Maske anwenden und dann als TIFF oder PNG mit Transparent Einstellung hätte auch funktioniert. Hab selber auch Vegas.