Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Freitag, 8. November 2013, 19:59

Von CameraRaw zu Photoshop Cs6 Verpixeln die Bilder

Hallo liebe Community,

unzwar habe ich mir vor ner Woche eine Canon Eos 600D gekauft, und wollte nun Bilder bearbeiten.

In Adobe Bridge verwalte ich meine Bilder, bis dahin ist die Qualität auch 1a, sowie bei CameraRaw.

Nur öffne ich nun von CameraRaw die Bilder und möchte sie via Photoshop CS 6 weiterbearbeiten verpixeln sie total beim importieren. Es kommt ein Fenster wo der RGB Fabraum net ganz stimmt den Photoshop verwendet, mir beliben 3 Optionen zum wählen. Auch wen ich alle 3 einmal durchbin passiert garnix die Bilder bleiben verpixelt und total verrauscht.

Habe es auch mit dem Wechseln der Kamera Einstellungen versucht von sRGB zu Adobe RGB nix hat gebracht.

Nebenbei ich Fotografiere im RAW Format.

Kenn wer den Fehler u. kann mir weiterhelfen ?

MFG

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. November 2013, 20:52

Kannst du mal ein Screenshot machen und welche Version von ACR nutzt du genau

ACR 7.1 ist die letzte derzeitige Version http://www.adobe.com/support/downloads/detail.jsp?ftpID=5391
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.

3

Freitag, 8. November 2013, 22:04

Steht CameraRaw 8.2 drauf hab hier mal nen Bild bei CameraRaw alles Scharf und bei Photoshop unscharf....wen ich das Bild von CameraRaw als JPEG Speicher und es dann so in Photoshop öffne erknennt er den RGB Farbraum auchnet und es ist auch verpixelt.. :..(


http://www.imgbox.de/users/public/images/0B8yfczWw4.jpg

http://www.image-load.net/users/public/images/X3vOi8FOPT.jpg
»Impressive« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2.jpg
  • 1.jpg

4

Freitag, 8. November 2013, 23:05

-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Adrian A.« (29. November 2013, 21:45)


jsdesign

unregistriert

5

Freitag, 8. November 2013, 23:32

Ich habe das Gefühl das dies nichts mit der Einstellung zu tun hat Adrian. Wenn ich mir das Bild in Photoshop ansehe sieht das so aus als würden nicht alle Bilddaten ausgelesen und Photoshop jagt sein Standard Prozess drüber. RAW und Photoshop updaten und das Problem sollte behoben sein.