Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juli 2011, 22:15

Digital painting - Wasser zeichnen -

Hallo Zusammen,

ich habe angefangen was zu zeichnen, jetzt wollte ich in das Bild einen Fluss einbauen, der im linken Bildbereich ausläuft... Allerdings bekomme ich in keinster Weise realistisch das Wasser hin... Hat da jemand Tipps? Ein gutes Tut oder ähnliches???

Dankeee :)

  • »peterpank-media« ist männlich

Beiträge: 1 127

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juli 2011, 22:18

erst bleistift und denn am tablett umsetzen xP
ansonsten als matte-painting aus einer echten wasserfläche zusammen kopieren :D
the best thing about getting lost is what you find along the way

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juli 2011, 22:33

Ok, ich werde die zweite Variante mal versuchen, da die erste missglückt ist :D

Mawie

Profi

  • »Mawie« ist weiblich

Beiträge: 616

Wohnort: Dessau

Beruf: Gärtner f. Zierpflanzen, Bürokauffrau

Firma: EDEKA, Servicekraft

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juli 2011, 22:59

Joy Fully hat doch in ihrem Bild Wasser gemalt. Vielleicht fragst du sie mal? Sie hat es mit Rauch und Sternpinseln gemacht steht so in der Beschreibung. Ich hab leider noch kein Wasser gemalt, so das ich dir helfen könnte.
LG Margrit
Ich meine so als Matte-Painting zusammenkopieren ist zwar die Lösung, aber ich würde es für mich selber besser finden wenn alles gemalt ist.

  • »peterpank-media« ist männlich

Beiträge: 1 127

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Juli 2011, 23:32

wenn man es mit der matte-painting-variante probiert kann man danach sehr gut weiter drin malen und seinen eigenen stil dazu"stricken", so als grundlage ist das seeeeehr praktisch^^
the best thing about getting lost is what you find along the way