Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Freitag, 18. März 2016, 21:03

Datei mit "Überhang" erstellen Photoshop CC2015

Hallo Zusammen,

ich bin was Photoshop angeht noch ein ziemlicher Neuling, darum habe ich eine etwas spezielle Frage. Ich nutze Photoshop CC 2015 zur Bearbeitung von PDF-Dateien, eine solche Datei hat ca. A5-Format und nach der Bearbeitung drucke ich dieses zentriert auf ein A4-Blatt. Der Grund dafür ist, dass am oberen rechten Rand der Datei eine Farbmarkierung angebracht ist, die bis zum Rand gehen soll, aus diesem Grund kann ich die Datei nicht auf das vorher zugeschnittene Papier drucken(Laserdrucker), sondern drucke erst auf A4 und schneide dann entlang der mittels Photoshop hinzugefügten Schnittmarken.

Das Problem an der ganzen Sache ist nun, dass auf der Rückseite jeweils eine weitere Datei Platz findet, diese ist spiegelverkehrt angeordnet, sodass auf der Rückseite die Farbmarkierung nun links oben befindet. Da mein Laserdrucker jedoch was den Einzug angeht alles andere als präzise arbeitet, sind die beiden Farbfelder nie genau übereinander und beim Schneiden entlang der Schnittmarken bleibt manchmal ein schmaler Rand zwischen Farbmarkierung und Blattkante.

Meine Lösung wäre das jeweilige Farbkästchen einfach um einen Zentimeter an der oberen und seitlichen Kante zu vergrößern, sodass man beim Schneiden immer "im Markierungsfeld" schneidet. Ich habe dazu schon das Dokument jeweils um einen Zentimeter erweitert, allerdings verschieben sich dann auch die Schnittmarken, und das Dokument ist nicht mehr genau in der Bildmitte.

-> Frage: Ist es möglich, bei besagtem Farbfeld noch einen Zentimeter "außerhalb der eigentlichen Dokumentgrenze" dazuzugeben und mitzudrucken, wobei die Schnittmarken aber an Ort und Stelle bleiben und sich auch das Bild nicht verschiebt?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.