Du bist nicht angemeldet.

Detailansicht zombie.jpg


Jetzt registrieren
Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Photoshop-Community.de - Deutschlands großes Photoshop-Portal. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anzeige

zombie.jpg

previous next

|first   previous 4253 von 11864 next   last|


Kommentar schreiben

Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können Kommentare verfassen!
Solltest du bereits angemeldet sein, sind Kommentare zu diesem Bild deaktiviert.

  • Zum Seitenanfang

unregistriert

1

Freitag, 6. Januar 2012, 10:27

machs gut!
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

2

Freitag, 6. Januar 2012, 10:25

Für mich gilt nun: Diskutiere nie mit ***** , sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich mit ihrer Erfahrung.
Damit ist diese Angelegenheit für mich erledigt.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

3

Freitag, 6. Januar 2012, 10:08

wundert mich jetzt das du hier stolz die seite von worth1000 postes,anscheinend hast du doch nich soviel ahnung wie du versuchst uns hier zu verklickern,und das finde ich langsam ekelhaft.denn grade auf dieser seite sind edliche finstere dark art bilder zu finden,und jetzt wo du es weiss kannst du ja dort drüben jeden einzelnen künstler "die meisten sind übrigens echte profis" anschreiben was ihn doch bitte einfalle so etwas ekelhaftes schreckliches zu tun.hier extra für dich,geniesse es:

http://www.worth1000.com/entries/658653/emma-watson-vampire

mfg
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

4

Freitag, 6. Januar 2012, 09:27

Nun, vom rein handwerklichen her, ist das Werk eigentlich gelungen. Was das Motiv anbelangt, so bleibe ich dabei, dass es ekelhaft und widerlich ist.
Was meine berufliche Tätigkeit anbelangt, so werde ich mich bedeckt halten.
Keinesfalls jedoch, bin ich in einem Museum tätig. Ich reise, je nach Bedarf durch unsere Republik. Gelegentlich halte ich Referate über meine Fachthemen.
Zu der Pixelmalerei: Schaut mal über den Tellerrand hinaus auf diese Seiten: http://www.worth1000.com/.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

5

Freitag, 6. Januar 2012, 01:04

da sprichst du mir aus dem herzen lui!
vorallem denke ich keiem steht es zu ein bild hier als ekelkunst zu betiteln. finde es sehr gelungen und mir gefällts mehr davon ;) 5 sterne
  • Zum Seitenanfang

6

Donnerstag, 5. Januar 2012, 23:05

Knaller Arbeit !!! *****

gruß
  • Zum Seitenanfang

7

Donnerstag, 5. Januar 2012, 22:52

Lieber Osiris
Die Auseinandersetzung der Kunst mit den Urängsten wie Tod, Krieg, Verdammnis, Teufeln und Dämonen, ist so alt wie die Kunst selbst.
Namhafte Künstler wie:
Albrecht Dürer - ( Ritter Tod und Teufel)
Hieronymus Bosch - ( das Jüngste Gericht, der Garten Eden, etc.)
H. R. Giger- (fast alle Werke)
Salvador Dalí -(Geopolitisches Kind beobachtet die Geburt des neuen Menschen, The Face of War, etc.)
um nur einige zu nennen, haben sich schon damit befasst.
Ich finde es ja auch in Ordnung wenn du deinen Unmut darüber Kund tust weil dir diese Art von Bildern nicht gefällt.
Mir geht aber geradezu der Hut Hoch wenn ich solche Äußerungen höre, wie:
" Was ist an solch einem Ekelbild Kunst?", " Dieses Machwerk ist einfach nur widerwärtig." mit solchen üblen Machwerken. Da vergeht einem ja der Appetit."," glaube auch nicht, dass Du beurteilen kannst, was Kunst ist"
Da ist der Begriff" entartete Kunst" nicht mehr weit. Wozu so etwas führt ist uns sicherlich allen bewusst, und ich denke mal das hattest du damit auch nicht zum Ausdruck bringen wollen.
So, was jetzt deine Kunstkenntnisse angeht, kann ich mit bedeutungsschwangeren Sätzen wie:
" Ich habe ein ganz profanes Studium hinter mir und ich arbeite mit uralten Dingen. Womit, kannst Du Dir vielleicht denken. Ich bin als beamteter wissenschaftlicher Berater tätig und ich habe sehr viel Tagesfreizeit "
nicht sehr viel anfangen. Ganz spontan würde ich mal auf Nachtwächter im Heimatkundemuseum tippen, dagegen spricht aber dein akademischer Abschluss. Vieleicht klärst du uns darüber mal auf.
Was die lieben Kleinen angeht, so sind wir hier übrigens nicht im Onlineportal der Sesamstraße.
  • Zum Seitenanfang

unregistriert

8

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:40

Nun muss ich doch nachfragen, wie Du Dir das jenseits vorstellst.
Noch war Niemand dort, der berichten konnte, aber keineswegs ist dort Dunkelheit, Dumpfheit, Zombies etc.
Zumindest nicht in meiner Phantasie. Solche Ansichten resultieren aus ganz verschobenen Phantasien.
Wer weiß schon ob es überhaupt ein bewusstes Jenseits gibt?
Nach dem Tod ist vielleicht total Schluss, oder auch nicht. Auch die Wissenschaft zweifelt.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

9

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:13

Nun muss ich doch nachfragen, wie Du Dir das jenseits vorstellst.
Noch war Niemand dort, der berichten konnte, aber keineswegs ist dort Dunkelheit, Dumpfheit, Zombies etc.
Zumindest nicht in meiner Phantasie. Solche Ansichten resultieren aus ganz verschobenen Phantasien.
Wer weiß schon ob es überhaupt ein bewusstes Jenseits gibt?
Nach dem Tod ist vielleicht total Schluss, oder auch nicht. Auch die Wissenschaft zweifelt.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

10

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:06

@siegburger,würde mich freuen mehr vob dir zu sehen.ob dark art oder funky freestyle,mir gefällts nur habe ich nicht lust immer alles zu kommentieren da ich eig relativ schreibfaul bin,ansehen tue ich mir aber fast alles hier ;-)

also weiter so,das bild is top!

mfg
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

11

Donnerstag, 5. Januar 2012, 17:56

Vermutlich hast Du mich irgendwie missverstanden, bezw. Du verkennst mich. Ich bin leider kein Künstler und ich maße mir auch keine überzogenen Kunstkenntnisse an. Ich habe ein ganz profanes Studium hinter mir und ich arbeite mit uralten Dingen. Womit, kannst Du Dir vielleicht denken. Ich bin als beamteter wissenschaftlicher Berater tätig und ich habe sehr viel Tagesfreizeit.
Du hast das Bild mit dem verliebten Paar angesprochen. Ich meine, der Künstler, der dies Werk schuf, ist auf einem recht guten Weg.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

12

Donnerstag, 5. Januar 2012, 17:50

Ach und im übrigen...
Osiris ist der Gott des Jenseits!!!
Das noch zum Thema "Immer nur Tod, Dunkelheit, Dumpfheit, Zombies, Unterwelt, Verderben, Gothic, etc":D
  • Zum Seitenanfang

13

Donnerstag, 5. Januar 2012, 17:43

@Osiris, noch ein Nachtrag..
Ich muss dir im grunde danken,
denn da du das Bild so widerwärtig und ekelhaft findest,
hat das Bild genau das erreicht was es erreichen sollte!;)
  • Zum Seitenanfang

unregistriert

14

Donnerstag, 5. Januar 2012, 17:42

Was Du glaubst, oder was Du nicht glaubst, ist nicht von belang. Ich glaube auch nicht, dass Du beurteilen kannst, was Kunst ist. Ich meine, Dir fehlen die Voraussetzungen dazu. So ein Schädel, wie oben ist also Kunst? Was ist an solch einem Ekelbild Kunst? Ich habe gewiss einige Jahre mehr als Du in Künstlerkreisen verkehrt und kann sehr wohl zwischen Kunst und Kitsch unterscheiden. Dieses Machwerk ist einfach nur widerwärtig. (Wo sind hier Bilder von mir?) Ich werde hier ganz sicher keine einstellen, so quasi Seite an Seite mit solchen üblen Machwerken. Da vergeht einem ja der Appetit.

Zitat:
Kunst ensteht dort wo dich deine ansichten fesseln,seih es in fotografien oder in art work oder auf ein blatt papier...damit sollte eigentlich alles gesagt sein!

Das ist vollkommen richtig, aber man darf den Begriff "Kunst" nicht missbrauchen.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

15

Donnerstag, 5. Januar 2012, 17:35

ok dann sind wir uns ja einig,akpzeptiere deine meinung natürlich gerne!

meine ansicht ist das das hier auch eine art von kunst ist,und ich beurteile auch gerne weil meinungen wichtig sind :)

finde es nur jammerschade das ein so erfahrener geschulter und guter künstler wie du dich ja beschrieben hast,in grossen breitgefächerten und belebten communitys und foren wo es um kreative pixel geht wohl kein grosse platz mehr finden wirst da sich auch in sachen grafik design sehr viel entwickelt vorallem auch weiterentwickelt was auch der fokus dieses kreativberreich ist und sein sollte.damit ist das thmea grafik design fotografie etc. sehr breitgefächert und erfrischend!

trozdem viel erfolg auf deinen blümchenweg!

mfg marco
  • Zum Seitenanfang
  • delete

16

Donnerstag, 5. Januar 2012, 17:28

@Osiris, also mein Seelenbild, ist sehr ausgeglichen, danke!;)
Doch wo Licht ist, ist auch Schatten! *fg*
Wenn man jeden Tag mit Beautyretusche zutun hat, braucht man (ich zumindestens) einen kreativen Ausgleich!;)
Davon abgesehen, war es ein Halloween Bild und Halloween hat bekannterweise nicht viel mit Blumen, Einhörnern oder sonstigen "freundlichen" Motiven zu tun!;)
Wir werden Täglich mit ach so schönen Dingen überflutet,
da finde ich persönlich die "unschönen" Dinge, sehr erfrischend!;)
  • Zum Seitenanfang

unregistriert

17

Donnerstag, 5. Januar 2012, 17:13

Was Du glaubst, oder was Du nicht glaubst, ist nicht von belang. Ich glaube auch nicht, dass Du beurteilen kannst, was Kunst ist. Ich meine, Dir fehlen die Voraussetzungen dazu. So ein Schädel, wie oben ist also Kunst? Was ist an solch einem Ekelbild Kunst? Ich habe gewiss einige Jahre mehr als Du in Künstlerkreisen verkehrt und kann sehr wohl zwischen Kunst und Kitsch unterscheiden. Dieses Machwerk ist einfach nur widerwärtig. (Wo sind hier Bilder von mir?) Ich werde hier ganz sicher keine einstellen, so quasi Seite an Seite mit solchen üblen Machwerken. Da vergeht einem ja der Appetit.

Zitat:
Kunst ensteht dort wo dich deine ansichten fesseln,seih es in fotografien oder in art work oder auf ein blatt papier...damit sollte eigentlich alles gesagt sein!

Das ist vollkommen richtig, aber man darf den Begriff "Kunst" nicht missbrauchen.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

18

Donnerstag, 5. Januar 2012, 16:57

@ osiris,glaube deine künstlerische ansicht ist zu sehr eingeschränkt um hier eine sinnvolle diskussion loszureissen.überwiegend exestieren hier bilder von blumen,kindern,pferdchen etc. grade solche bilder wie dieses hier was dir anscheindend echt nahe geht sollten hier natürlich auch vertreten sein.ansonsten wäre damit ja eine grenze gesetzt die in so einem kreativen berreich niemals sein darf!

davon abgesehen gefallen mir deine bilder auch absolut nicht,aber dir eine grenze zu setzen zu wollen warum du grade so etwas machst hat hier nichts zu suchen.

kunst ensteht dort wo dich deine ansichten fesseln,seih es in fotografien oder in art work oder auf ein blatt papier...damit sollte eigentlich alles gesagt sein!

zu den bild:könnt mich glatt verlieben *scherz ,eigentlich doch eine recht gelungende arbeit.man könnte noch mehr mit einbauen aber passt schon,hoffentlich bald mehr davon! :)

mfg marco
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

19

Donnerstag, 5. Januar 2012, 16:39

Blöde Frage: Wieso kann man hier eigentlich keine schönen hellen Bilder machen? Immer nur Tod, Dunkelheit, Dumpfheit, Zombies, Unterwelt, Verderben, Gothic, etc. Geht Euch das nicht selbst auf den Geist? Als Logo für diesen Thread könnte man leicht 2 gekreuzte Schienbeinknochen mit noch etwas anhängendem Fleisch machen. Außerdem müssten die Seiten für Kinder gesperrt werden. Die Kleinen kriegen ja einen Schock, wenn sie solche Bilder sehen. Mich würde mal das Seelenbild solcher "Kunstschaffenden" interessieren.
  • Zum Seitenanfang
  • delete

20

Donnerstag, 5. Januar 2012, 15:57

Ob s schön ist, is ansichts sache, aber die Bearbeitung ist gut gemacht (bis auf das kleine viereck am kinn! haste scheinbar irgendne Maske nicht richtig entfernt oder so...)
Ansonsten ist s wie gesagt ne gute Bearbeitung!
  • Zum Seitenanfang

unregistriert

21

Donnerstag, 5. Januar 2012, 15:49

...und das soll nun schön sein??? Bäh!
  • Zum Seitenanfang
  • delete

powered by rGallery

Bewertung [?]

  • 20

Allgemeine Informationen

Weitersagen

  • Verlinken

  • BBCode

Melden

  • Dieses Bild melden

    Bitte benachrichtige uns über unser Kontaktformular, wenn du findest, dass dieses Bild entfernt werden sollte.

   Share