Du bist nicht angemeldet.

Detailansicht Tutorial-Ergebnis: Kleckserei


Jetzt registrieren
Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Photoshop-Community.de - Deutschlands großes Photoshop-Portal. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anzeige

Tutorial-Ergebnis: Kleckserei

Malen Pferd Pinsel rahmen previous next

|first   previous 4894 von 11860 next   last|


Kommentar schreiben

Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können Kommentare verfassen!
Solltest du bereits angemeldet sein, sind Kommentare zu diesem Bild deaktiviert.

  • Zum Seitenanfang

1

Samstag, 5. Oktober 2013, 18:57

Mawie, das sieht ganz toll aus und ich gebe gerne 5 Punkte dafür.
  • Zum Seitenanfang

2

Sonntag, 3. Juni 2012, 19:01

wenn ich mir das pic und die vorlage anschaue,komme ich auch zu dem ergebnis,dass margrit höchstwahrscheinlich eine leere ebene über die vorlage gelegt hat und die outlines übernommen hat.
ABER...dieser vorgang hat womöglich weniger als 2 minuten zeit in anspruch genommen,die restarbeit steht dazu in keinem verhältnis.
wenn man nicht seit dem 3. lebensjahr einen stift in den händen hält und kontinuierlich zeichnen übt,erleichtern einem diese outlines die arbeit lediglich etwas.ich denke,sie hat hier überwiegend das hantieren mit den farbpinsel üben wollen und das hat sie toll gemacht.
wer glaubt,dass bei vorgegebenen outlines der rest ein kinderspiel sei,dem empfehle ich einfach mal es auszuprobieren oder bei draw&color contests mal zu schauen,wie unterschiedlich die teile befüllt werden.
ich finde es ein bißchen schade,wenn sich ausgerechnet die user hier,die sich rege beteiligen ,wegen sowas gegenseitig ankacken.
kritiken sind immer eine heikle sache und wenn der kritisierte nicht die motivation des schreibers erkennt ( bestenfalls ihn zu supporten oder voranzubringen ),dann kommt das ganz schnell einfach nur beleidigend oder selbstgefällig daher und sowas will niemand gerne lesen.
und...sympathie/antipathie sind schlechte wortgeber.
  • Zum Seitenanfang

3

Sonntag, 3. Juni 2012, 17:58

Also erstmal sehr geil gemalt, ich glaube kaum das ich das auch nur annähernd hinbekommen hätte.
Da das hier ja grade eh zur Grundsatzdiskusion ausatmet, kann ich dazu ja auch noch meinen Stuss dazu geben. Also ich seh das mit der Kritik, als zweischneidiges Schwert, den ohne Kritik wird man wohl kaum besser, aber besonders in den Anfängen, in denen hier noch viele stehen, wirkt selbst konstruktieve gute Kritik manchmal sehr entmutigend besonders wenn man bestimmte Begriffe Googlen muss. Ich muss Elektro aber Recht geben wenn er meint das zu wenige krietiesieren, das heißt aber nicht wir hier gleich so alle aufeinander losgehen müssen, sondern lediglich das man kurz und genau sagt was hättte besser sein können ohne Beleidigend zu werden.

4 Sterne
LG Baltrum
  • Zum Seitenanfang

unregistriert

4

Sonntag, 3. Juni 2012, 15:59

So dann bringe ich mich noch schnell mal ein in das Thema. Tutorials sind zum Üben da das stimmt gebe ich auch jedem Recht und das Bild gleicht auch dem Tutorial fast 1:1
Trotzdem lasse ich es nicht zu das hier jemand beleidigt oder Angegriffen wird. Kommentare in dieser Richtung werde ich immer wieder löschen. Sollte die Person die den Quatsch da schreibt sich ungerechtfertigt behandelt fühlen dann bitte eine PN an mich oder den Admin.
Ich lasse es nicht weiter zu das User durch so einen Unsinn vertrieben werden. Punkt und aus
  • Zum Seitenanfang
  • delete

5

Sonntag, 3. Juni 2012, 15:43

Die Copyrightgeschichte lassen wir dann mal aussen vor . Die Admins und Mods haben das jawohl offensichtlich abgecheckt und für ok befunden.

Ich bin auch in einigen andere Foren unterwegs und begrüsse es sogar sehr, wenn Klartext gesprochen wird und nicht drumrum geredet wird. Es ist jeoch etwas anderes, ob ich jemanden verbal "fertig" mache [nimm das jetzt nicht so genau, du weisst schon was ich meine], der in seinem Profil unter Skills: "Anfänger" stehen hat und es vieleicht nur aus Spass an der Freud, zur Entspannung oder was weiss ich wofür macht oder ob ich mich in den von dir genannten Foren aufhalte und Leute gegenüber habe, die ganz anders mit dieser Sache umgehen und mit einem ganz anderen Anspruch an die Sache herangehen.
Nicht mehr und nicht weniger wollte ich sagen .....


bei einer Sache gebe ich Dir recht ... es ist schon sehr beängstigend wie gut das Original und dieses Bild hier oben, wenn man sie mal übereinanderlegt passen
Das würde mich auch stutzig machen ohne hier Jemandem zunahe treten zu wollen

ich bin dann raus

Schönen Restsonntag
  • Zum Seitenanfang

6

Sonntag, 3. Juni 2012, 14:11

Hallo Nina, hallo Virginval: Ich danke euch.
Aber ich mag mich nicht hier einbringen. Außerdem war das Bild schon mal gesperrt. Was dann geklärt wurde. Da gibt es viel größere Probleme im Moment privat und letztendlich ergibt das nur graue Haare und einen Herzkasper. Muß ich mir nicht antun. Wobei wir bei dem Thema Antiphatie wären.
  • Zum Seitenanfang

7

Sonntag, 3. Juni 2012, 13:49

Ist Dir ziemlich gut gelungen

lass Dir mal vom Kollegen Electro nichts einreden ... es ist zwar schön, wenn man Englisch versteht ... wichtig ist aber auch, das man den Sinn der Aussage versteht .... es ist ein Tip und keine Bitte .. man soll sich darauf besinnen, das Details ein Bild erst spannend machen und man soll viel rumexperimentieren um ein Gefühl für die Sache zu bekommen. Tutorials sind dafür da, das sie nachgebaut werden, um wie gesagt ein Gefühl für die Sache zu bekommen und daraus später seinen eigenen Stil zu entwickeln.

"komplett gebytet oder abgepusht" .... Junge, Junge ... ich war einige Jahre Moderator in einem ziemlich grossen Tutorialforum .... von mir hätte der Herr Elektro mal geschmeidig mindestens eine Woche Urlaub bekommen für seinen etwas eigenwilligen Umgangston

Schönen Sonntag noch
  • Zum Seitenanfang

8

Sonntag, 20. Mai 2012, 20:35

Maaawie! Das ist ja klasse! Von mir 5*!!
  • Zum Seitenanfang

9

Samstag, 3. März 2012, 14:13

Ich finde das Bild echt klasse,gefällt mir richtig gut,volle 5 Sterne von mir
LG 1989juni
  • Zum Seitenanfang

10

Freitag, 18. November 2011, 09:56

Ist dir gut gelungen, aber ich hätt mir mehr Eigenes gewünscht. Ein paar andere Farben oder Elemente würden das Bild nicht so sehr nach dem Original ausschauen lassen...
  • Zum Seitenanfang

11

Freitag, 18. November 2011, 08:57

Danke für deine Ausführungen!

LG Christian
  • Zum Seitenanfang

12

Freitag, 18. November 2011, 08:38

Vielen Dank. Zuerst erfolgt eine Skizze wie bei deinen Bildern sicherlich auch. Diese habe ich haargenau gemacht. Dann hab ich mich farbmäßig am Bild orientiert. Der Baum wurde nur grob skizziert und dann mit einem Rundpinsel ich glaub nur die Größe 1px mit der Pinseleinstellung Streuung gemalt. Da habe ich natürlich erstmal rumprobiert um einen engen Radius zu erhalten. Und dann sind es mehrere Grün und Gelbtöne auf verschiedenen Ebenen. Der Rest der überstand wurde wieder wegradiert. Mit der Deckkraft habe ich dabei auch gearbeitet. Der Zeichenstiftdruck ist mir nähmlich unheimlich. Ich muß sehen welche Pinselgröße ich habe und die volle Pinselgröße beim Zeichenstiftdruck habe ich ja erst wenn ich voll aufdrücke. Somit kann ich nicht genau malen. Vielleicht hast du ja eine Idee wie das besser geht. Ach ja der Stamm sind auch unterschiedliche Farben so entsteht dann die Struktur.
LG Margrit
  • Zum Seitenanfang

13

Freitag, 18. November 2011, 08:07

Kannst du etwas über dein Vorgehen schreiben? Wie hast du z.B. den Baum links gemalt? Die Details gefallen mir sehr.
  • Zum Seitenanfang

14

Montag, 14. November 2011, 20:15

Ja, du hast recht, inspiriert wurde ich schon von dem Bild Aber dieses Tutorial ist wohl mehr ein Composing. Hier sind keine Bilder eingefügt. Auch der Rahmen ist gepainted.
LG Margrit
  • Zum Seitenanfang

15

Montag, 14. November 2011, 19:29

also, schön und gut aber hast du das gemacht?

http://www.webdesign.org/photoshop/drawing-techniques/living-paints.18977.html

wäre schön wenn das berücksichtigen würdesT!
  • Zum Seitenanfang

16

Samstag, 12. November 2011, 17:24

Hallo ihr Drei! Vielen Dank für eure Kommentare und Sternchen. Freu.
@ahuhn-design: Nee, nee, nix mit Malen nach Zahlen das wär ja einfach.
LG Margrit
  • Zum Seitenanfang

17

Samstag, 12. November 2011, 12:33

Wirklich tolles bild es wirkt als währe alles in bewegung die reine Dynamik
  • Zum Seitenanfang

18

Samstag, 12. November 2011, 09:04

Beeindruckend!
  • Zum Seitenanfang

19

Samstag, 12. November 2011, 08:47

Malen nach Zahlen sit schon eine toller Erfindung! ;)
Eine tolle Arbeit hast Du Dir hier gegönnt.
Mein Augen freut es zu sehen, daher 5!

LG, ahuhn-design.com
  • Zum Seitenanfang

20

Mittwoch, 9. November 2011, 09:22

und auch von mir 5*!!!!!!!!!!!!!!
grüsse martin
  • Zum Seitenanfang

21

Mittwoch, 9. November 2011, 06:47

oh wieder so was Tolles von Dir, klasse Idee, und die malerische Umsetzung wie immer toll.
LG
Nina
  • Zum Seitenanfang

22

Dienstag, 8. November 2011, 20:15

Nochmals vielen lieben Dank an alle. Ich freu mich, dass es euch gefällt.
LG Margrit
  • Zum Seitenanfang

23

Dienstag, 8. November 2011, 14:34

Gar keine Kleckserei, sondern gaaanz toll gemacht. 5 natürlich

Liebe Grüße Calmane
  • Zum Seitenanfang

24

Dienstag, 8. November 2011, 10:49

total schönes bild !!! 5*
  • Zum Seitenanfang

25

Dienstag, 8. November 2011, 09:59

toll margrit!!
  • Zum Seitenanfang

26

Dienstag, 8. November 2011, 09:10

Ich bin ja hin und weg.
Einfach superklasse geworden.

Lg janne
  • Zum Seitenanfang

27

Dienstag, 8. November 2011, 08:22

Vielen Dank für die lieben Kommentare und Sternchen. :) Ich glaub, würde ich analog so arbeiten würde ich von oben bis unten mit Farbe beschmiert sein. Im übrigen stecken sehr viele Stunden in dem Bild drin. Ich sehe zwar schon wieder selber einige Verbesserungswürdigkeiten. An so einem Bild könnte man aber immer wieder weiter dranarbeiten. Irgendwie würde es nie ganz fertig werden.
LG Margrit
  • Zum Seitenanfang

28

Dienstag, 8. November 2011, 08:09

Liebe Mawie,
sehr, schönes, gelungenes Bild :) - gefällt mir sehr gut, lg
  • Zum Seitenanfang

29

Montag, 7. November 2011, 20:18

WOW, richtig gut gemacht. Energievoll, Kraftvoll, einfach alles im Ganzen. Sehr schön Gefällt mir 100%tig ;)
  • Zum Seitenanfang

unregistriert

30

Montag, 7. November 2011, 16:50

Boah, wie toll. Einen klitzekleinen Tipp hätte ich noch. Wenn du die hintere Leiste des kleineren Rahmens hinter den oberen Rand des großen Rahmens stellen würdest, dann wären die Rahmen wie miteinander verschlungen. Aber auch so ganz großartig und gibt von mir 5*
LG. Cornelia
  • Zum Seitenanfang
  • delete

unregistriert

31

Montag, 7. November 2011, 16:16

Welche Power! Als hättest du an der Staffelei gewütet und nicht am PC!
Erfrischend lebendig und schwungvoll.
Giv you 5!
  • Zum Seitenanfang
  • delete

powered by rGallery

Bewertung [?]

  • 122

Allgemeine Informationen

Beschreibung

  • Ich glaub da gibt es nichts zu schreiben. Alles zu sehen und alles gemalt.
    Vorlage
    http://www.webdesign.org/photoshop/drawing-techniques/living-paints.18977.html

Weitersagen

  • Verlinken

  • BBCode

Melden

  • Dieses Bild melden

    Bitte benachrichtige uns über unser Kontaktformular, wenn du findest, dass dieses Bild entfernt werden sollte.

   Share