Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

6

Montag, 22. Juli 2013, 04:25

Vielen Dank ihr Beiden :)

Der Link ist ja mal Klasse :thumbsup: , das lese ich mir mal in Ruhe durch - Super!

@Adrian
Deine Tipps werde ich auf alle Fälle mal umsetzen, muss aber etwas vorsichtig sein denn dort wo ich es vorgestellt habe, hatte eine Mutter schon sehr empfindlich reagiert, sie fand das Bild furchtbar und meinte ich solle eventuell das Kind gegen einen Erwachsenen austauschen . Aber ich probiere das mal denn sowas habe ich auch noch nicht gemacht, also Unschärfe ect. Sobalt ich das mal fertig habe zeige ich es euch noch mal.

Nochmals lieben vielen Dank , waren gute Tipps.
Liebe Grüße in die Ferne :wink:

Frechheit ist, anderen das zu sagen was sie nicht hören wollen ;)

7

Montag, 22. Juli 2013, 05:22

Ja deswegen hatte ich auch gemeint "Hoffentlich ist es kein deutscher Soldat", wegen der Vergangenheit halt. Dann lässt es das Bild nämlich auch noch mal anders wirken. Gerade vielleicht auf die die so dämlich denken.
Wundert mich nicht wenn Mütter so reagieren, die Thematik ist schon krass, zum Glück hast keine fliegende Kugel eingebaut, Obwohl ich dazu sagen muss das es das Bild nochmal extremer wirken lassen würde. Aber mach das Bloss nicht.

8

Montag, 22. Juli 2013, 10:25

Das Original
[url]http://abload.de/thumb/submachine-gun-62902ruuli.jpg[/url]


Du siehst das ich es schon entschärft habe.
Für mich ist die Wirklichkeit grausamer als alle Monster die der Mensch in seinem Geist erfunden hat wie Zombies, Vampire und andere Gestallten. Das ist natürlich auch Darkart, aber mein Darkart fängt an wenn ich das TV anmache.
Zb der Typ in USA der die drei Frauen über 10 Jahre gefangen hielt, oder Menschen die Tiere quälen. Du weiß sicher was ich meine. :)

Und nun kämpfe ich mich mal durch das englishe Tut über Doge and Burn damit ich dem Geschehen mehr Ausdruck verleihen kann.
Liebe Grüße in die Ferne :wink:

Frechheit ist, anderen das zu sagen was sie nicht hören wollen ;)

9

Montag, 22. Juli 2013, 14:46

Ach ich seh grad es ist kein Deutscher. Ja und der Lauf war ja schon Unscharf da sie die Kamera eher auf den Mittelpunkt der Waffe gehalten haben dann wirds natürlich schwer oder unmöglich den Lauf wieder scharf zu bekommen. Aber vielleicht ne Kopie von dem Foto machen und minimal nachschärfen und per Ebenemaske den Rest wieder entfernt.

Ähm es gibt bei FXencore & Capture the light deutsche Tutorials zu D&B falls das mit dem englischen nix wird.

10

Montag, 22. Juli 2013, 17:54

Hi Adrian

Hab das D&B mal angewendet, das Tut war Klasse! Vielen Dank dafür. Allerdings war nicht allzu viel zu machen. ich hatte dann noch einen Geier rein gemacht, aber ich denke zu viel würde die Stimmung schädigen.

Vielen dank nochmals an euch alle, ihr habt mir echt geholfen! :kiss:
Liebe Grüße in die Ferne :wink:

Frechheit ist, anderen das zu sagen was sie nicht hören wollen ;)