Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Sonntag, 21. Juli 2013, 15:28

Ein Bild für den Darkart

Hallo Foris

Ich habe hier ein Bild für den Darkart gemacht und wüsste gerne von euch ob es so ok ist oder ob noch was fehlt, oder falsch ist.

Danke schon mal für eurer drüber schauen.

[url]http://abload.de/thumb/darkaugustwiprbxqz.jpg[/url]
Liebe Grüße in die Ferne :wink:

Frechheit ist, anderen das zu sagen was sie nicht hören wollen ;)

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Juli 2013, 17:21

Ich selber würde noch beim Sodaten, ein wenig mehr D&B anwenden
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.

3

Sonntag, 21. Juli 2013, 17:24

Oha, da hast du mich erwischt :S Das habe ich schon etwas versucht. Aber ich weiß was du meinst.
Ich habe es mit dem Abwedler und Nachbelichter Pinsel gemacht. Hm, also noch etwas stärker......., ok, mich versuche es mal.
Danke für dein Tipp.
Liebe Grüße in die Ferne :wink:

Frechheit ist, anderen das zu sagen was sie nicht hören wollen ;)

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Juli 2013, 17:41

Hehe

Ich nutze meisten inzwischen mehr die Kurven
eine zum aufhellen die andere zu abdunkeln
oder ein 50% Grau ebene

Sowie hier bei Natalia Taffareal http://nataliataffarel.tumblr.com/post/4551849530/dnb
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.

5

Sonntag, 21. Juli 2013, 17:55

Oh mein Gott, das ja schon kein Dark Art mehr. Schei... das die Realität wohl wirklich so ausschaut. Also die Message kam an. Ich hoffe es ist kein deutscher Soldat. dann schiebt sich das Bild nochmal an einen anderen Punkt.

Von der Quali und Bearbeitung her siehts gut aus.
Dein haltender Punkt im Bild nehme ich stark an soll das Kind sein, dann ist der Schütze/das Gewehr zu scharf und lenkt nicht wirklich dorthin.

Ich würds mit einer Unschärfe von Links nach Rechts probieren so das der Schütze abgeschwächt wird und dann die Waffe zu sehen ist. Die Schärfe vom Lauf wieder herstellen. Den Schützen leicht nach vorne neigen das das Gewehr mehr auf den Kopf gerichtet ist. Das klingt zwar echt blöd, aber ich denke damit lenkst du vielleicht den Punkt noch mehr aufs Kind da ich beim Betrachten des Bildes eher im ZickZack schauen muss, wenn du verstehst was ich meine. Vom Hintergrund würde ich etwas Unschärfe wegnehmen.

Ich hoffe meine Rezenzion war jetzt eher recht als schlecht. Von der Idee her - Geil kann man bei dem Bild ja nicht wirklich sagen - die Message die du aussagen willst, wie gesagt, die kam an.