Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

Felix Inden

unregistriert

1

Sonntag, 5. Februar 2012, 22:08

Beauty Retusche Korrekturen

Moinsn!
Mit der Retusche habe ich zwar kein Problem ;) aber mit dem rechten Auge. Ich bekomme es leider einfach nicht hin es komplett mit Haaren zu bedecken- zumindest nicht so, dass es schön aussieht.
Hat jemand eine Idee, wie man das erreichen kann, ohne Stockfotos vom gleichen Modell mit anders fallenden Haaren zu haben?

schönen Abend noch,
Felix[
»Felix Inden« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anastasia I reloaded web.jpg

Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. Februar 2012, 00:40

Hoi,

also ich würde einfach Haarsträhnen duplizieren und per Transformieren und Masken in Form bringen.
Anbei mal mal ein kleines Beispiel das ich schnell zusammengeschustert habe.
Mit mehr sorgfalt und dem entsprechend Zeit erkennt man nichts mehr an Retusche...



Und noch ein kleiner Hinweis, schau dir nochmal ihre Recht Augenbraue an, da hast ne Scharte drinnen und bei der Gelegenheit mach die Wimpern dünner an der Spitze. Die Maskara Brösel stören mMn etwas.

Lg
Acid
facebook | ...

Felix Inden

unregistriert

3

Montag, 6. Februar 2012, 06:06

Moin Acid!
Krass, genau so wirds gemacht... sieht auf jeden Fall schon super aus, auch in der Schnellfassung.
Danke für den Hinweis mit dem Maskara- irgendwann verschwimmt alles nur noch ;)

Jetzt erstmal arbeiten,

beste Gruesse
Felix

Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 6. Februar 2012, 06:46

Moin.

musst eigentlich nur darauf aufpassen das du nicht wie ich bei meiner Veranschaulichung zu extrem mit dem Transformieren wirst und die Physik beim Fallen der Haare beachtest.
Aufs Endergebnis wäre ich sehr gespannt.

Kein Thema, ich kenns selber und solange nur der Blick und nicht das Bild verschwimmt ;)

Lg
Acid
facebook | ...

Felix Inden

unregistriert

5

Montag, 6. Februar 2012, 19:28

Hehe, bei mir verschwimmt manchmal einfach alles :P

Ich habe gerade festgestellt, dass ich das Bild anscheinend echt mal einen Tag ruhen lassen muss, um mich wieder darauf einstellen zu können. Bis jetzt sehen meine Haarsträhnen noch zu wirsch aus. Schön, dass noch zig Gb unbearbeitet auf der Festplatte schlummern.

Aber dein Tip ist echt Gold wert und absolut genial!
Ich lade dann sobalds fertig ist eine aktualisierte Version hoch.

LG
Felix