Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

Philia

Profi

  • »Philia« ist weiblich
  • »Philia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Wohnort: Geldern

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. Dezember 2011, 09:02

Praktische PS-Hilfe gesucht...aus Herbst- einen Winterlook machen

Hallo!
Ich bräuchte prof. Rat, möchte aus einem Bild, was ich vorher in einen Herbstlook erstellt habe in einen Winterlook umändern (ware ja hier vergeblich auf Schnee :rolleyes: ). Nur so wirklich will das nicht so, wie ich;-) Es muß nicht völlig realistisch sein, kann gerne auch was malerisches an sich haben, dann aber stimmig zueinander, das ist mir allerdings nicht wirklich gelungen.
Ich habe die Methode mit Farbe ersetzen angewandt um den liegenden Schnee unten im Bild und an dem Baum rechts hinzulegen und genau das gefällt mir nicht so wirklich. Bei dem Bild ging das noch halbwegs, bei anderen wo es mehr verschiedene Grundfarben im roten und grünen Bereich gab, sah das noch weniger gut aus, das war total fleckig. Hab es natürlich nicht so gelassen wie es aus der Technik kam, sondern das Herbtbild nochmal drüber gelegt und mit einer Maske einiges an Grundfarben und Strukturen wieder rausgeholt, aber diese Stellen unten kamen einfach nicht so wirklich hin, die vielen einzelnen Blätter links sind zu einerwei0en Masse verschmolzen, ich hätte lieber auf den Blättern einzeln Schnee. Wüßte jemand eine andere Technik wie das machbar wäre? achja, mit PS CS3, die Tuts, die ich bei YouTube fand bezogen sich sonst alle nur auf CS4 und vorallem CS5.-(. Der fallende Schnee wurde mit Rauschen hinzufügen erstellt, bin ich eigentlich ganz zufrieden mit, ein paar einzelne dickere Flocken mit einem gesprenkelten Pinsel, der Farblook mit Nik Filter INK 2, war so eine Idee, find ich mal was anderes;-). Mir gehts vorallem um den liegenden Schnee.
Und in dem Bezug noch eine technische Frage. Wie erklärt, hatte ich mit einer Bildkopie (platziert) und Maske gearbeitet, kann ich das irgendwie so einstellen, daß ich später während der Bea da noch Veränderungen machen kann, also auf der Maske pinseln, sich aber die darüberliegenden Ebenen auf die die Veränderungen auswirken. Nun müüßte ich ja sonst eigentlich das Bild ganz von vorne anfangen, da das ja der erste Schritt war?:-(.
LG
Nina
»Philia« hat folgende Bilder angehängt:
  • fffLeamuff1b.jpg
  • fffLeamuffschnee Kopie.jpg
Alles eine Sache des Augenblicks und der Perspektive....

http://janina-maurer-bilddesign.de/

http://www.facebook.com/pages/janina-maurer-bilddesign/243277179045730

2

Samstag, 10. Dezember 2011, 11:26

Philia hast du die Advancedhefte der letzten Jahre alle? Da war in einem, ich glaube vom letzten jahr ein Tut drin wo eine warme Bergwelt mit Schnee überzogen wurde das sollte hier auch gut funktionieren.
Was mir sonst einfällt ist das die Kleine eine viel zu warme Farbe hat für ein Schneebild, leg da mal eine etwas kühlere Farbebene drüber und verrechne diese damit hast du dann schon mal eine kältere Winterstimmung, dann sollte dein Schneeversuch auch schon mal besser rüber kommen :)
wenn ich nachher zeit finde suche ich noch mal nach dem Tut :)

Philia

Profi

  • »Philia« ist weiblich
  • »Philia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Wohnort: Geldern

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. Dezember 2011, 12:55

danke Dir,
nee, ich hab sie nicht mehr alle...also Hefte der letzten Jahre ;) müßte aber mal schauen, welche noch da sind.
Die Farbtemperatur, hmm, naja, das war so halt etwas gewagt, die Warm-Kalt-Mischung, ich glaube, das ist Geschmacksfrage, das leuchtende Kleid wollte ich eigentlich so beibehalten, ob die Hautfarbe noch was kühler werden könnte, das könnte man probieren. Der Schnee wirkt so farblich gesehen, violett, was halt mit dem Ink Filter so gemacht wurde, rein experimentell, ich find das so nicht schlecht, wenn auch nicht realistisch, von anderer Seite hab ich da auch schon die Meinung gehört, der Schnee würde so farblich schmuddelig aussehen. Aber wie gesagt, mich stören vorallem die fehlenden Konturen auf Blättern etc. hätte da lieber kleine Schneehäufchen drauf...aber malen kann ich sowas nicht, dazu fehlt mir jegliches Zeichentalent;-).
Vielleicht das Bild nochmal neu machen, aber nicht vom Herbstlook aus, weiter arbeiten, sondern ganz von vorne???
Als Anhang das Kamera JPEG (würde natürlich wenn mit dem Raw arbeiten, erst in Lightroom und dann ins CS3)
LG
und danke nochmals
Nina
»Philia« hat folgendes Bild angehängt:
  • fff_MG_8058.jpg
Alles eine Sache des Augenblicks und der Perspektive....

http://janina-maurer-bilddesign.de/

http://www.facebook.com/pages/janina-maurer-bilddesign/243277179045730