Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

Nano_Cube

Schüler

  • »Nano_Cube« ist männlich
  • »Nano_Cube« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Beruf: Abiturs-anwärter

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Juli 2011, 15:34

unzufrieden...aber wieso?

So liebe Community,


dann will ich mal diesen Bereich hier auch mal nutzen.
Ich hab hier ein Composing schon vor gefühlten Jahrtausenden angefangen und immer wieder zur Seite geschoben.
Jetzt hab ich es wieder herausgekramt, ein wenig daran weitergearbeitet, bin aber nach wie vor nicht zufrieden damit.
Leider komme ich nicht darauf warum es mir so geht, liegt es an der Perspektive (die extrem schwer ist sich vorzustellen wie ich finde, weil man das ja sonst nie so sieht) oder am Licht?
Vielleicht kann ja jemand Licht ins dunkle bringen oder Verbesserungsvorschläge machen.

Freuen würde sich der Herr Nano von und zu Cube
»Nano_Cube« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto 2011-07-03 um 15.28.33.jpg

Wer Rechtschreibfehler oder Spuren von Ironie oder Sarkasmus oder jeglichen Mischungen findet
darf sie konserviert behalten.

Mawie

Profi

  • »Mawie« ist weiblich

Beiträge: 616

Wohnort: Dessau

Beruf: Gärtner f. Zierpflanzen, Bürokauffrau

Firma: EDEKA, Servicekraft

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Juli 2011, 15:57

Also ich find es Super. Du hast schon soviele Details eingefügt. Mit der Perspektive das find ich in Ordnung so. Noch schmaler kann man die Wasseroberfläche nicht machen. Das Inselchen sieht auch Ulaubsmäßig aus. Und dann noch die Idee mit dem Gesicht auf den Inselhaltenden Felsen.Herrlich. Also ich würde noch die Meerjungfrau größer machen, noch ein paar Blubberchen dazu und die Lichtstrahlen nach vorn setzen. Ach ja und die Lichtstrahlen vielleicht horizontal spiegeln damit sie einheitlich mit dem Himmel sind. Finde das macht das Bild etwas unruhig. Das war es von meiner Seite Herr Nano von und zu Cube. Ich bin sicher die anderen haben bessere Vorschläge.
LG Margrit

3

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:38

Ich stimme Mawie zu. Die Schatten der Palmen sind, wenn ich das richtig sehe, unterschiedlich ausgerichtet. Die Fische und die Meerjungfrau sind so gross wie die Palmen...müssten also eher in den Vordergrund.

4

Sonntag, 3. Juli 2011, 17:39

Finde das Bild auch so wie es ist schon sehr gelungen. Vorallem die Idee mit dem Totenkopffelsen ist ziemlich cool. Was das ganze vielleicht noch aufregender gestalten KÖNNTE , wären Meerespflanzen etc, die eben diese Unterwasserwelt und den Kontrast zwischen Land- und Wasserleben noch etwas betonen. Ansonsten könnte man noch damit arbeiten, diese Unterschiede noch deutlicher zu machen, indem die Unterwasserwelt so richtig ins Düstere übergeht umso tiefer es ist oder so und die Meerjungfrau ins Helle schwimmt. (kann man verstehen, was ich meine :D ? )

Nano_Cube

Schüler

  • »Nano_Cube« ist männlich
  • »Nano_Cube« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Beruf: Abiturs-anwärter

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Juli 2011, 01:35

ja ich glaiube ich verstehe euch alle =)
finde ich super. das werde ich machen. pflanzen hab ich schon ein paar.
und düsterer zu machen ist kein problem. die idee mit dem kontrast gefällt mir sehr gut.
danke euch nochmal!

Wer Rechtschreibfehler oder Spuren von Ironie oder Sarkasmus oder jeglichen Mischungen findet
darf sie konserviert behalten.