Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »konishkichen« ist weiblich

Beiträge: 472

Wohnort: Gauting

Beruf: Teamassistentin

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 16:49

Hallo Debby,

grundsätzlich ein wirklich schickes Layout, aber ich finde es passt nicht so richtig zu dir.
Bei dir erwarte ich eine etwas femininere, freundliche Website, die auch zu deinen Bildern passt. Daher halte ich so viel blau (wenn es denn überhaupt blau sein muss) für zuviel. Dass es keine einheitliche Breite gibt, stört mich auch ein wenig, das Auge huscht ständig hin und her.

Liebe Grüße,
koni
Jetzt mit Blog: www.koni-artwork.de


  • »grohsARTig« ist männlich

Beiträge: 394

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freelance Graphic Designer

Skills: Profi

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 17:02

Also ich finde es nun schon recht gut gemacht!
Was mir gleich aufgefallen ist, dass deine Menüpunkte (Home...) noch nicht alle im gleichen Abstand zueinander sind, was ich noch ändern würde.
Am besten gefällt mir die Positionierung und Aufmachung deines Logos. Wobei ich allerdings noch sagen muss, dass man Schriften allgemein nicht stauchen sollte, was du bei "by Deborah Strehl" unter deinem Logo anscheinend gemacht hast.
Auch die erzwungenen Initialien der Headlines find ich nicht so schick^^ Ich denke da reicht schon, dass du alles in Versialien stehen hast, als Überordung aus. Wenn dann ein Bold-Schnitt.
Der Hintergrund ist zwar clean, aber finde man könnte da noch einen andern, eventuell spannenderen Background wählen, da der Rest des Designs schon sehr clean wirkt. Also einen in dem mehr "Action" ist...
Farblich ist es sehr stimmig, gute gegliedert und übersichtlich ist es auch und der Transparentlook gefällt mir auch sehr gut!

Das du ein Blau gewählt hast, liegt sicherlich an deinem Logo?! Find ich aber nicht unpassend!

Beste Grüße :)

Debby

Meister

  • »Debby« ist weiblich
  • »Debby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

Wohnort: Bochum

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 17:26

Vielen Dank für euer Feedback! ;)

@Koni: Ich find das Blau durchaus passend und bin nicht so der Typ der unbedingt "femin" ist, ich mag die Mischung aus Sportlich, Frisch und Modern. Weniger das typisch Weibliche, ich liebe Turnschuhe und schnelle Autos, aber auch Parfume und Make-Up, ich find auch vieles was seehr weiblich ist schön anzusehen, nur ich selbst finde mich da nicht drin wieder... noch nie um ehrlich zu sein. Ich mag es, wenn es NICHT von mir erwartet wird. ;) Aber ich kann deinen Einwand gut nachvollziehen und finde auch das es durchaus OK ist wenn du vlt einen "feminineren" Eindruck von mir hast! ^^

@Martin: Also der Teil hier hat mir Rätsel aufgegeben, ich hab nix verstanden...????

Auch die erzwungenen Initialien der Headlines find ich nicht so schick^^ Ich denke da reicht schon, dass du alles in Versialien stehen hast, als Überordung aus. Wenn dann ein Bold-Schnitt.

Kann mit den Begriffen nicht wirklich was anfangen! :( Würde mich aber freuen wenn du mir hilfst diese Bildungslücke zu schließen!

Was zB das Logo und die Schrift betrifft, das werde ich beherzigen und schauen wie ich das schöner hin bekomme.
Ja, dann kommt die leidige Sache mit dem HG, wie bereits schon erwähnt- 1000 Ideen und versuche, aber die Angst das es zuuuu unruhig und dominant wird ist groß... Hast du vlt einen Idee?


  • »grohsARTig« ist männlich

Beiträge: 394

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freelance Graphic Designer

Skills: Profi

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:33

:D oh ja tut mir leid! ^^ Das ist bei mir schon so in der alltaglichen Sprache integriert, dass ich gar nicht merke, wenn ich Fachchinesisch rede :D Aber habe gerade gemerkt, dass ich selbst ein wenig durcheinander gekommen bin :D
Es ging natürlich um die Kapitälchen (verkleinerte Großbuchstaben)...
Also... was ich damit meine...
Du hast bei den Headlines (Überschriften), wie zB. das HERZLICH WILLKOMMEN, erzwungene Kapitälchen verwendet, was bedeutet, dass die Anfangsbuchstaben zwar größer sind als die restlichen Großbuchstaben (Versalien), aber auch im Schnitt dicker sind. Das ist aber sehr unschick!
Es gibt dafür aber nun spezielle Schriftschnitte, bei denen diese Anfnagsbuchstaben genauso dick sind, wie die restlichen. Allerdings sind die meisten kostenpflichtig.
Deswegen würde ich da die Überschriften lieber einfach auf Bold/Dick setzen.
Damit sind sie auch gut übergeordnet, dh. sie stechen dem Auge mehr ins Auge als der übrige Text...

....Also ich wollte damit nur sagen, dass ich es persönlich nicht so optimal finde^^
Aber das kannst du natürlich machen wie du möchtest ;)

Ich hoffe das ist ein wenig verständlicher :D ^^

Noch eine Frage zu deinem Logo...Steht die Bildmarke, das S, immer mit der Schriftmarke zusammen, oder verwendest du auch nur das Bild einzeln?

Debby

Meister

  • »Debby« ist weiblich
  • »Debby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

Wohnort: Bochum

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Januar 2011, 22:25

Hey Martin,

Vielen Dank, jetzt hab ich verstanden was du meintest. Das ist eh nur ein Mustertext, der diente mir nur zur Orientierung, was zB die Proportionen betrifft, etc. Mit ein wenig Text wirkt das ganze gleich ganz anders. Ich hab mir nämlich eigentlich erst mal nichst bei der formatierung gedacht, sollte ich aber in Zukunft machen ;).. und werd ich auch!

Ja, ich benutzte die Bildmarke zB auch als Favicon!
Aber in Großen und Ganzen hab ich es bisher immer zusammen genutzt! ^^

Lieben Gruß
Debby