Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Donnerstag, 16. September 2010, 10:46

Vogelfrau

huhu :)
also wie ich ja schon bei meiner begrüssung schrieb, bin ich totaler anfänger bei photoshop. es gibt aber ein bild in meinem kopf, das will ich unbedingt mal sichtbar bekommen.
dabei geht es um vollgendes:
ich habe mir ein hörspiel angehört, dabei kommt eine szene, wo eine frau in einem mit efeu bewachsenen käfig sitzt und an ihrem körper anstelle von haut federn trägt.
jetzt meine frage. wie kann man aus dem bild einer frau eine vogelfrau machen, also ihr ein federkleid verpassen? denn einfach einen kopf auf einem vogelkörper gefällt mir nicht. meine idee ist dabei, den körper der frau als solchen noch erkennen zu lassen, in einer hockenden position.

expansioN

Schüler

  • »expansioN« ist männlich

Beiträge: 53

Beruf: Lehrling für Kommunikation und Werbung

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. September 2010, 11:59

Hi,
nunja, du suchst dir halt Federbilder wie Vogelflügel, Engelflügel und sowas. Dann suchst du dir dort passende Federn raus und fängst an die auf die Frau zu "kleben".
Naja so einfach ist es dann auch wieder nicht, das war nur ganz grob ausgedrückt. Du musst halt schaun, dass die Federn von der Beleuchtung her auch zur Frau passen und dass man nicht sieht, dass es nur drübergesetzt ist.
Ich wette, irgendjemand hier hat ein Tutorial in petto :D

  • »konishkichen« ist weiblich

Beiträge: 472

Wohnort: Gauting

Beruf: Teamassistentin

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. September 2010, 15:48

Wenn du jede Feder einzeln anbringst, wirst du wahrscheinlich nicht mehr fertig. Ich würde mir eine Federtextur schnappen (z.B. von cgtextures.com, einfach mal Feather eingeben) und diese auf die Person anbringen, natürlich getrennt für jedes Körperteil, damit es realistischer aussieht und einzeln angepasst werden kann. Per Dodge/Burn kannst du dann die Figur der Dame noch etwas nachformen. Je nach Körper und Federn kann es auch helfen, die Deckkraft anzupassen oder eine andere Füllmethode auszuprobieren. Übergange zwischen den einzelnen Texturen kannst du per Masken anpassen und/oder noch ein paar einzelnen Federn anbringen. Wenn du die Texturen als Schnittmaske anwendest, kannst du auch etwas ungenauer arbeiten, weil die Textur dann an der Kante der Person endet. Allerdings würde ich dan den Rändern dann noch extra Feder einzeichnen, sonst sieht es sehr unrealistisch aus.
Ich habe bereits eine Dame mit Fell überzogen (siehe meine Galerie), da hat die Vorgehensweise sehr gut geklappt.
Jetzt mit Blog: www.koni-artwork.de


4

Donnerstag, 16. September 2010, 17:09

danke.
ich werdfe mich dann mal daran versuchen.
ich stelle die frau dann mal hier rein, wenn ich sie hinbekommen habe.

Debby

Meister

  • »Debby« ist weiblich

Beiträge: 994

Wohnort: Bochum

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 17. September 2010, 10:42

Stell hier ruhig mal ein WIP (Work in Progress) ein, dann können wir dir vlt bessere Tipps geben was du verbessern könntest oder wie man es umsetzten kann.
Wünsch dir aber schon mal viel Erfolg beim ausbrüten deiner Vogelfrau ^^