Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

atzinger6

Fortgeschrittener

  • »atzinger6« ist männlich

Beiträge: 90

Beruf: schildermaler /werbung

Firma: Dr. Pflaster

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 12. September 2010, 11:36

hi Leute, ich brauch auch mal eure Hilfe

Ich mach gerade das Bild hir auf dem mir Gras im Gesicht wachsen soll.
ich hab das große Problem, das mir das Gras aber viel zu kontrastreich ist und ich mit der Einstellungsebene (kontrast/sättigung/tonwert und gradidations...) auf keine gutes Ergebnis komme. Hat wer von euch einen Tip?

danke schon im voraus

matthias
»atzinger6« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto-2010-09-12-um-11.30.07.jpg
Wer aufhört, besser zu werden,

hat aufgehört, gut zu sein.


(Philip Rosenthal)

www.schwaighofer-art.com

hoochphotography

Fortgeschrittener

  • »hoochphotography« ist weiblich

Beiträge: 253

Wohnort: Papendorf OT Sildemow

Beruf: FrauHeger.de

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 12. September 2010, 11:42

Was manchmal hilft (ist Fotoabhängig), ist das Foto umzukehren und dann die Deckkraft so anzupassen, daß es einem gefällt!

In deinem Fall würde ich die Ebene nochmal auf "Weiches Licht" stellen und dann anpassen, wie es Dir gefällt!
www.frauheger.de

artist mariapham

unregistriert

8

Sonntag, 12. September 2010, 11:48

du könntest zunächst die Sättigung verringern und im nachhinein mittels Füllebene (+Modus) Weiches Licht mit einer ausgewählten Farbe im Spektrum den gewünschten Kontrast beeinflussen...

Grüße, MAria

atzinger6

Fortgeschrittener

  • »atzinger6« ist männlich

Beiträge: 90

Beruf: schildermaler /werbung

Firma: Dr. Pflaster

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 12. September 2010, 12:11

ui, das list sich schon sehr gut, da werd ich mich gleich in die Arbeit stürzen,

danke ihr zwei ! :thumbsup:
Wer aufhört, besser zu werden,

hat aufgehört, gut zu sein.


(Philip Rosenthal)

www.schwaighofer-art.com

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 12. September 2010, 12:27

Was eventuell auch Hilft wäre eine Ebene mit neutralen Grau auf Weiches Licht und dort dann mit dem Pinsel den Kontrast und das Licht bearbeiten!

Siehe auf den Blog von Kate zb ihre dodge and burn Technik an!

lg
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.