Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

Freak0705

unregistriert

11

Sonntag, 22. Februar 2009, 12:34

Stimmt...an Lichtpunkte hab ich noch gar nicht gedacht =)

danke...

12

Sonntag, 22. Februar 2009, 12:37

ich find es toll und dann noch für dein erstes bild ich würde nähere kritik abgeben wenn die Schatten etc.lichteffekte gesetzt worden sind

die ganz vielen linien am schlangenkörper die vom bauch die falten wiederspiegeln würde ich am besten nur mit Schatten etc effekten andeuten und die schwarzen linien entfernen.

dadurch das die schlange gezeichnet worden ist sollte der hintergrund auch ungefähr mit dem selben stil gezeichnet werden ... ich find es besteht nicht viel verbindung mit dem hintergrund und der schlange die farben stechen auch ziemlich herraus.

auf jedenfall musst du versuchen dann bei den licht und Schatten es mehr hervorzuheben das die schlange der hintere teil sich entfernt und deshalb dünner ist.

für deine erste zeichnung echt gut gelungen!

x3
lg
aileen(ailailail)

Freak0705

unregistriert

13

Sonntag, 22. Februar 2009, 12:40

Hmm...danke für die Kritik.
Naja wie gesagt, werd den Hintergrund noch ändern :)

14

Sonntag, 22. Februar 2009, 12:59

:) okay jetzt les ich die naricht doppelt einmal in icq und einmal hier xD

hab mir schon gedacht das du noch nicht fertig mit dem hintergrund bist x3

mach weiter so gelle ;D

Maihunaa

Schüler

  • »Maihunaa« ist männlich

Beiträge: 27

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Zahnärztin

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 22. Februar 2009, 19:37

Hmm.. an sich finde ich es echt gut. Ich liebe mein Wacom übrigens auch und würde es aus jedem brennenden Haus retten... *wie mein Freund ist noch drin?*
:-P
Für das erste Wacom Bild auf alle fälle gelungen. mit einem Tablett muß man ja erstmal umgehen lernen *ich nehm inzwischen keine Maus mehr. *g*
Hmm.. aber was mich ein wenig stört, sind einerseits die etwas dicken linien (sicher comichaft ist gut, aber die linien finde ich trotzdem etwas dick) und andereseits die verwendung einer Struktur für die Schlangenhaut. Ich finde es wäre besser gewesen entweder den Filter ganz weg zu lassen (ist schließlich ne Comicschlange... also nicht zu viel detail) oder wenn du etwas mehr realismus haben möchtest einfach mit einem dünnen (z.b. 2er) Pinsel mit ner mittleren Deckkraft und 100 Schärfe einfach ein paar Schuppen einzeichnen. Nicht alle (das wird zu viel und unübersichtlich) aber ein paar.
Der Hintergrund ist übrigens echt gut geworden, daher, dass er etwas verwaschen ist wirk er erst so richtig gut. Also ich mag das bild schon echt gern! *lächel*