Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

sepiaschale

unregistriert

6

Montag, 14. Oktober 2013, 13:10

Danke, habari, :)
Ich lasse demnächst einfach mal einen Versuchsballon starten, natürlich aufbereitet und nicht so, wie ich es hier gezeigt habe.

Und zu deiner Frage: Es lief maximal einmal im Jahr ein Aktzeichenkurs mit Lehrer und Modell, wenn man dann in der Zwischenzeit nie was zeichnet, ist ein eventueller Lerneffekt einfach futsch. Mir hat der Lehrer locker 3 Jahre lang erzählt, ich solle mich von der Kontur lösen, was ich zwar verstanden habe, aber nie umsetzen konnte. Dann hatte ich mir kleine Schwämme gekauft, mit denen man Pastellkreide aufträgt wie beim Schminken. Mit dem Werkzeug kann man keine Linie malen, also habe ich die Körper von innen nach außen aufgebaut und nicht mehr über die Kontur. Und das hat dann so richtig gefunzt. Also was ist dabei jetzt Eigenleistung, was Glück, Talent, oder sonstwas? Ich weiß es nicht so genau. Talent ist alleine zwar nicht unwichtig, aber ohne Übung nutzlos. Dran bleiben ist wahrscheinlich sehr wichtig, ebenso ein Forum, wo man diese Ergebnisse zeigen kann, damit man weiter macht. (Privat zeichnen und alles in der Schublade sammeln ist nicht gerade motivierend, das schläft schnell ein!)
Zeitgleich kam das Tablet dazu, und alles war zwar anstrengend, aber ich war selten so motiviert, weiter zu kommen.

Ich glaube, man kann da keine Regel festlegen, wie der Weg zu gehen ist, das ist bei jedem anders, und dauert einfach auch unterschiedlich lang! ;)

Noch was anderes, habe gestern versehentlich dieses Thema als erledigt markiert. Kann man das noch rückgängig machen?

Liebe Grüße, sepiaschale

sepiaschale

unregistriert

7

Montag, 14. Oktober 2013, 13:27

Hi cythux,
weiß gar nicht, was ich schreiben soll, freue mich einfach, wenn es dir gefällt! :P

Liebe Grüße, sepiaschale

8

Dienstag, 15. Oktober 2013, 08:48

Sepiaschale, interessant die Vorgehensweise die du da beschreibst :-)
von innen nach außen ohne Kontur, ich glaub so könnt ich das auch mal probieren, denn stumpf mit der Kontur beginnen da kommen dann nur "Kinderzeichnungen " bei raus wenn ich es versuche :-D

sepiaschale

unregistriert

9

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:04

@ habari:
Hi, ich muß noch was nachreichen, sonst funktioniert es nicht! Ist nicht als DER WEG gemeint, aber so zeichne ich, vielleicht liegt es dir ja auch!? :)

Das Prinzip der zwei ersten Aktzeichnungen ist: Zwei Farben deiner Wahl. Farbe X ist für Vorn, Farbe Y für Hinten, oder Farbe X für helle Bereiche, Farbe Y für dunklere Bereiche.... Form (als Beispiel mal ein Oberschenkel) Richtung festlegen, mit einem beherzten Bewegung auftragen, fertig. Immer die Körper wahrnehmen, nicht seine Grenzen. Das gleiche Prinzip auf alle anderen Körperteil anwenden, nur um zu sehen, ob dabei ein realistisches Abbild entsteht. Es muß nicht immer gleich alles stimmen, einfach offen lassen. Mit der zweiten Farbe drüber gehen, eventuell noch mal mit der ersten Farbe nachkorrigieren. Ist das Ergebnis zufriedenstellend? ein paar wenige Konturen setzen, damit kann man ebenfalls wunderbar korrigieren. Dabei ergeben sich oft zufällig sehr schöne Effekte, die du dann bei der nächsten Zeichnung bewußt einsetzen kannst. Mal versuchen, Konturen nur nach einer strengen Regel zu setzen, z. B. nur an Stellen, die parallel zu einer gedachten Linie verlaufen, oder alle, die im Modell an den hellsten Stellen liegen usw. Sobald du die Kontur als Linie einmal drumherum ziehst, ist die Zeichnung abgemurkst und das Auge des Betrachters hat keinen Raum mehr für Fantasie. LANGWEILIG.

Beim dritten Bild ist ein anderes Prinzip, aber nicht konsequent durchgezogen: Vorn dunkler, kräftiger, alles, was hinten liegt, schwächer bzw. heller. Das wars, ist aber auch nicht gerade ein besonders gutes Beispiel.

Das 4. ist ganz anders, und nur sehr schwer zu beschreiben. Aber die Vorzeichnung ist nach demselben Prinzip aufgebaut gewesen.

So, ich hoffe, das war mal etwas genauer und klingt nicht nach Belehrung, das solls nämlich absolut nicht sein.
Liebe Grüße, sepiaschale

10

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 17:19

Herzlichen Dank für die Beschreibung, sowie ich wieder mehr Zeit am Rechner habe wird das ausprobiert :-)
LG habari

Ähnliche Themen