Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »PhotoshopMarcel« ist männlich
  • »PhotoshopMarcel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Beruf: 12. Klasse Gymnasium

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Februar 2011, 20:22

Berufe mit Photoshop?

Liebe Photoshop-Nutzer,

bitte lacht mich nicht aus, ich möchte nur eine einfache Antwort.
Ich liebe es, Bilder zu bearbeiten mit Photoshop und deshalb möchte ich mein Hobby zum Beruf machen. Ich gehe in die 12. Klasse des Gymansiums und ich weiß nicht welche Berufe ausgeübt werden können.
Mediengestalter, ist das richtig? Mehr weiß ich nicht. Das einzige, was mir noch einfällt, ist dann noch sowas wie Models retuschieren, etc. Ich möchte einfach irgendwo Bilder bearbeiten. Ich meine, wenn in den Nachrichten Bilder kommen, die hat ja auch irgendwer editiert. Und welche Qualifikationen muss man für die jeweiligen Berufe mitbringen?

Bitte um Antwort,
Danke im Voraus,
Marcel.

  • »julianschneider« ist männlich

Beiträge: 75

Wohnort: Hagen

Beruf: Schüler

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Februar 2011, 20:51

Also Qualifikationen soweit ich weiß ist das ABI 2. rangig, also man muss es nicht haben, helfen tuts aber bestimmt trotzdem. Ich selber will auch in die Richtung studieren das was ich bis jetzt weiß ist : Gefordert werden meist praktische Arbeiten in Form einer Mappe, teilweise Praktikum/Ausbildung, praktische Einstellungstests. Das gilt für die Studiengänge ist aber von FH/UNI zu FH/UNI unterschiedlich.

hier kannst du mal nen bisschen suchen, hat mir sehr geholfen:
http://www.medienstudienfuehrer.de/
http://www.studentenpilot.de/studium/studienfuehrer/
http://www.precore.net/
http://www.design-literatur.de
http://www.deutsche-pop.de

Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Februar 2011, 21:15

Puh... da könntest du auch Fragen, Welche Bäume haben grüne Blätter*g*

Aber gut, also mit Photoshop oder ähnlichem arbeitest man in sehr vielen Berufsfeldern... das reicht vom Künstler, über den Grafikdesigner bis hin zum Layouter oder Drucker.
Wenn du allerdings das Bearbeiten von Bildern als Grundvoraussetzung hast, dann fallen natürlich einige Arbeitsgebiete weg, da dies dort nicht bzw. nur selten oder sehr rudimentär stattfindet.

Zuerst stellst sich natürlich die Frage, Ausbildung oder Studium?
Aber erzstmal zu einer groben Auflistung von Berufsfeldern die, mal mehr mal weniger ( Kennzeichnung mit (-) ), deinen Ansprüchen entsprechen und mir spontan einfallen :D

Vorab, tendenziell kann man sagen, "Gestalter" weist auf eine Ausbildung, "Design(-er) auf ein Studium, hin.

Grafik-Designer
Kommunikations-Designer
Foto-Designer
Grafiker
Fotograf
Mediengestalter ( Print u/o Digital )
Freier Künstler
GTA ( Gestaltungstechnischer Assistent )
Produkt-Designer (-)
Concept/Produktion Design (-)
Illustrator (-)
Webdesign (-)

Bei allen Berufen ist natürlich ein gewisses künstlerisches Können als auch Kreativität absolute Pflicht und dann, je nachdem was und wo konkret gelernt werden soll, Abitur (Studium; Ausbildung), Mittlere Reife (seltene Studeiengänge; Prüfung der besonderen künstlerischen Begabung; Ausbildung) oder Quali ( Prüfung der besonderen künstlerischen Begabung; Ausbildung ) als Voraussetzung. Hinzu kommen natürlich die obligatorischen Arbeitsproben, Mappen, o.ä.
Allerdings kann man dazu sagen, alles Was kein Abitur hat, hat von vorneherein die Arschkarte*g*
Des Weiteren gibt es immer mehr FH's und Kunsthochschulen die nur noch einen Studiengang "Design" anbieten in jenem sich der Student dann immer weiter spezialisieren kann... daher ist ein pauschales "Das MUSST du können" o.ä. relativ Sinnlos.

Der erste Schritt wäre ohnehin, versuch für dich etwas konkreter zu definieren was du genau machen willst und vor allem, was du nicht willst bzw. kannst

lg
!
facebook | ...

  • »PhotoshopMarcel« ist männlich
  • »PhotoshopMarcel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Beruf: 12. Klasse Gymnasium

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. Februar 2011, 06:44

Also zuerst muss ich mich für die antworten bedanken! Hab sie nur schnell überflogen und werde heute am Abend näher drauf eingehen, weil ich gleich wieder in die Schule muss.
Wobei ich mir noch Sorgen mache, ist, welche momentanen Schulfächer mir weiterhelfen? Mir fiele da nur Kunst spontan ein, aber das kann man ja nicht vergleichen. In Kunst war ich nie sehr gut, denn mir liegt das Zeichnen an sich und das Basteln nicht, was nicht heißt, dass ich unkreativ bin.

Das Abitur würde ich schon noch gerne machen, jedoch frage ich mich ab und zu, ob ich auch studieren möchte..

  • »julianschneider« ist männlich

Beiträge: 75

Wohnort: Hagen

Beruf: Schüler

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 7. Februar 2011, 12:28

Achja, da ich warscheinlich wegen den selben Fragen am Samstag auf den Infotagen der "POP-Akademie" in Köln bin:
Hier findest du mehrere Termine in verschiedenen deutschen Großstädten:

http://www.deutsche-pop.de/