Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Mittwoch, 2. März 2016, 14:56

Verwendung von Photoshop zur Bestimmung von Kreisformabweichung

Hallo liebe Community,

ich bin absoluter Neuling beim Arbeiten mit Photoshop. Ich habe da eine allgemeine Frage. Und zwar habe ich Fotos mit einem Mikroskop von Elektrodenkappeneindrücken (siehe Foto) aufgenommen und würde die gerne näher hinsichtlich der Kreisformabweichung untersuchen. Allgemein besteht meines Wissens nach die Möglichkeit mittels Ausgleichs- Hüll-, oder Pferchkreis zu tun. Nun meine Frage. Bietet Photoshop eine Möglichkeit dieses zu tun?

Mit freundlichen Grüßen
Chris
»chrisstone7000« hat folgendes Bild angehängt:
  • scan 1.4.2.2B_32xApo.jpg