Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. Juni 2012, 10:18

Rechtliche Frage zur kommerziellen Nutzung

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage bezüglich Brushes und Fonts.
Wenn man diese zur kommerziellen Nutzung verwenden möchte.... Wo bekomm ich diese her?
Ich meine ich kenne zig Brushseiten aber ich kann mich nicht erinnern dass ich die hätte kommerziell nutzen dürfen?
Gibt es da dann wieder spezielle Seiten, oder muss ich als Beispiel bei Deviantart jeden einzelnen User fragen? :huh:
Genauso mit den Schriften...

Danke für Eure Hilfe! ^^

  • »peterpank-media« ist männlich

Beiträge: 1 127

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juni 2012, 13:22

schriften kaufen zum beispiel bei linotype ;)

aber da gibts noch etliche andere möglichkeiten, bis hin zu freien schriften ;)
the best thing about getting lost is what you find along the way

Mawie

Profi

  • »Mawie« ist weiblich

Beiträge: 616

Wohnort: Dessau

Beruf: Gärtner f. Zierpflanzen, Bürokauffrau

Firma: EDEKA, Servicekraft

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. Juni 2012, 11:39

Würde denn überhaupt jemand seine Pinsel wiedererkennen wenn ich sie kommerziell benutze? Oder andere Frage. Woran erkennt der Urheber das es seine Pinsel sind. Ich glaub das würde doch ein schwieriger Rechtsstreit werden.
LG Margrit

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. Juni 2012, 13:19

Gut Mawie, da hast du vllt recht... Aaaaber riskieren würde ich das glaube ich nicht :D

Mawie

Profi

  • »Mawie« ist weiblich

Beiträge: 616

Wohnort: Dessau

Beruf: Gärtner f. Zierpflanzen, Bürokauffrau

Firma: EDEKA, Servicekraft

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 2. Juni 2012, 15:57

@Shortylein:
ich wollte dich ja keineswegs zu einer Urheberrechtsverletzung verleiten. Nur mir war das mit den Pinseln einfach nicht bewußt, dass die auch geschützt sein könnten.
LG Margrit