Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Freitag, 11. Mai 2012, 12:56

Acta / Wir sind die Urheber

In letzter Zeit gibt es immer wieder Diskussionen im Internet über Urheberrechte, ob durch Acta oder durch "Wir sind die Urheber".
Acta dürfte hier ja jedem bekannt sein, aber die Aktion wir sind Urheber und die entsprechende Gegenaktion kennt vllt nicht also hier mal ein paar links zu dem Thema.

http://www.wir-sind-die-urheber.de/
http://pastebin.com/XkpJXxvi
http://www.youtube.com/watch?v=eUi7PPDl65U&feature=g-u-u


Und ich wollt jetzt einfach mal wissen wie ihr zu der ganzen Sache steht, weil wir ja auch im Prinzip Urheber sind

psd-welt

unregistriert

2

Freitag, 11. Mai 2012, 15:06

Du musst das jetzt etwas anderes sehen. Wenn du Stockbilder verwendest hat du keine Rechte an dem Bild un musst alle Namen und Quellen angeben. Sind es deine eigenen Bilder die du verwendest dann kannst du dich als Urheber bezeichnen. Es ist ein Grad auf dem man wandelt der sehr eng ist.

  • »peterpank-media« ist männlich

Beiträge: 1 127

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. Mai 2012, 08:28

schwieriges thema, dass glaube ich viele nichtmal mit der kohlenzange anfassen.
ich denke bei vielen, die selbst kreativ arbeiten ist das ein höchst emotional aufgeladenes thema^^
the best thing about getting lost is what you find along the way

Calmane

Fortgeschrittener

  • »Calmane« ist weiblich

Beiträge: 141

Wohnort: Apenweier

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. Mai 2012, 15:03

Oh, ja, ich hab ständig Angst da was falsch zu machen.

Wie ist das z.B. mit den Stocks vom Contest?. Bei meinem Kaffekannen Bild? Dürfte ich das verkaufen?
Es ist das erste mal das ich mit Stock gearbeitet habe, sonst hatte ich nur eigene genommen, aber auch da ist das ja nicht so einfach. Wenn ich jetzt eine Rosenthal Kanne genommen hätte, ist das dann schon kritisch?

Ich hab schon versucht mich durch zu lesen, das ist echt schwierig, ich glaube die Hobbyfotoleute die ein Jurastudium hinter sich haben, dürften es da einfacher haben *lach*
- Konstruktive Kritik, Lob und Kommentare sind ausdrücklich erwünscht. -
:thumbsup:

admin

Administrator

  • »admin« ist männlich

Beiträge: 1 754

Wohnort: Bad Honnef

Beruf: Webentwickler Webdesigner

Firma: Sonic Media Verlag

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. Mai 2012, 15:05

Ich möchte hier nochmals dringend auf unseren sehr ausführlichen Leitfaden zur Bildnutzung hinweisen:

http://www.photoshop-community.de/lexico…zung/index.html

;)
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten…