Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

stadtbahnzug

unregistriert

1

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 11:00

? Nachbearbeitung eines pdf – Separierung in Ebenen

Moin Forum,

in meinem ersten Beitrag zwei, drei Worte zu mir. Ich benutze Photoshop & Co. (aus der CS4) überwiegend für grafische Effekte im Zusammenhang mit einer Modelleisenbahn, also Hintergrundkulissen, Gebäudewerbung etc.

Auch wenn ich schon das eine oder andere gemacht habe, würde ich mich angesichts des gewaltigen Funktionsumfanges aber nach wie vor als blutigen Newbie ansehen.

Bei dieser Anfrage geht es mir um folgendes. Ich möchte einen Berliner (Modell-) S-Bahn-Zug mit einer Vollwerbegrafik versehen (Ausdruck als Decals bzw. als Werbefolie). Dazu habe ich von seiten des Originalen Werbeträgers alle erforderlichen
Originalgrafiken als pdf erhalten und die die Zustimmung, dieses für ein H0 Modell umzusetzen.

Leider gibt es Differenzen zwischen den Abmessungen (bspw. von Fenster zu Fenster, Tür zu Tür) zwischen den sich an den Original-Maßen orientierenden Grafiken und den Abmessungen des Modells. Im Ergebnis stehen Fenster 1mm zu weit seitlich usw. Hier müsste ich also nacharbeiten.

Mein Problem. Lade ich das pdf in PS, erhalte ich lediglich eine Ebene, bei der ich auch noch keinen Weg gefunden habe, diese in die (m.E. vorhandenen) Ebenden zu zerlegen. Warum schreibe ich 'm.E. vorhandenen‘, nun weil ich im Illustrator alle Einzelgrafiken erkennen kann.

Daher meine Frage. Gibt es einen Weg, das pdf so zu zerlegen, dass ich es sinnvoll nachbearbeiten kann. Ich hoffe, mich
verständlich ausgedrückt zu haben. Wenn nicht, einfach nachfragen. Habt Nachsicht, ist – wie gesagt - mein erster Beitrag hier.

Danke auf jeden Fall für die Unterstützung.


LG Oliver