Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

lrost

Schüler

  • »lrost« ist weiblich

Beiträge: 48

Wohnort: Leipzig

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. September 2012, 10:38

Ich finde das Bild das du gepostet hast hammermäßig! Mich würde es sehr interessieren, wie man so etwas macht. Habe damit noch keinerlei Erfahrungen und bin gerade nur geflasht davon!!! :thumbsup:

7

Mittwoch, 5. September 2012, 10:38

Diese oder grundlegend Deutsche G`Communitys mit der US-Mediengestaltung zu vergleichen ist wie David gegen Goliath.
Hier zb. haben nur die wenigsten PS`ler mut dazu straight nach vorne zu gehen.Habe mich die ganzen Tage mal hier umgeschaut,es gibt hier den einen oder anderen der sehr viel Talent mit sich bringt.Bin zu sehr von der US kampagnie angefixt,und wollte mal schauen was in den Heimsprachigen boards überhaupt so abgeht.

Zu dem Bild //
@RAVEN,deine Blder sehen schon ganz ok aus also mach weiter,man muss immer üben -üben -üben :)

Gruß

Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. September 2012, 11:25

Diese oder grundlegend Deutsche G`Communitys mit der US-Mediengestaltung zu vergleichen ist wie David gegen Goliath.

Und genau das ist der Fehler wieso ist es David gegen Goliath?
Am ende der Kette magst du recht haben, in den USA kommen Arbeiten wie Raven's in Printmedien, in Deutschland ist es zu surreal und Kontovers als das sich die mehrheit der Werbeindustrie damit die Finger verbrennen will. Im Gegenzug kann man natürlich zugestehen, bei uns gibt es deutlich mehr Nacktheit, aber ob dieser "Vorteil" gut für die Kreativlandschaft Deutschland ist sei mal dahingestellt.
Dennoch, alles was davor kommt gibt sich gleichgewichtig, irreleveant woher ein Künstler kommt, die kreativität und das potential ist überall doch schwankt es eben bei der Anerkennung und da alle nach Anerkennung (und Erfolg ihrer Kunst) suchen ist es nachvollziehbar das die Mehrheit den Nischenweg eher meidet.

David gegen Goliath? Tja, wir alle wissen wie die Geschichte ausging...

@Raven
Irost zeigt es schön "gerade nur geflasht davon", es besteht interesse an den "Nischen".
Auch bei meinen Schülern habe ich es oft erlebt, die Krotesken haben bei vielen eine große Anziehungskraft doch werden sie von Familie, anderen Lehrern und unserer Gesellschaft schön dazu gedrängt dieses Kindische Gekritzel sein zu lassen.
Viele, ich ebenso, sind große Fans von Tim Burtons Style, einer der an kroteske und abstraktheit seinesgleichen sucht, doch würde man sowas selten in Deutschland finden... und wie gesagt, will man daran etwas ändern dürfen die skurieleren Stile nicht alle in's Ausland verschwinden sondern sollten sich in Deutschland ihren Weg an die oberfläche kämpfen.

Aber wie du schon selber sagst, "kindische Spielerei" als Feedback macht einen nur Sauer, viele knicken ein und wenden sich den "erwachsenen" dingen zu, andere wagen sich gar nicht erst in diese Schiene.
ich kann nur nochmal sagen, ich finde diesen Look sehr interessant... ein Foto das aussieht wie ein ConceptArt, den Stil könnte man sicher Weiterentwickeln. Ein Weniger "satanistisches" Motiv würde evtl mehr zuspruch ernten, wenn es darum geht ;)
facebook | ...

9

Mittwoch, 5. September 2012, 12:11

Wenn man hier schon Printmedien vergleiche ansetzt dann seid ihr sicherlich schon auf guten Wege und euch steht nichts mehr im Wege :) dann mal los,Goliath ist ein Witz

10

Mittwoch, 5. September 2012, 13:30

Diese oder grundlegend Deutsche G`Communitys mit der US-Mediengestaltung zu vergleichen ist wie David gegen Goliath.Aber wie du schon selber sagst, "kindische Spielerei" als Feedback macht einen nur Sauer, viele knicken ein und wenden sich den "erwachsenen" dingen zu, andere wagen sich gar nicht erst in diese Schiene.ich kann nur nochmal sagen, ich finde diesen Look sehr interessant... ein Foto das aussieht wie ein ConceptArt, den Stil könnte man sicher Weiterentwickeln. Ein Weniger "satanistisches" Motiv würde evtl mehr zuspruch ernten, wenn es darum geht ;)
Erlich gesagt bin ich nicht so der jenige der Zuspruch jagt wie ein verrückter ;D aber ein bisschen anerkennung des Styls beziehungsweise dieser Art von Bilder würde ich mir schon wünschen. Wenn ich das so sehe kann man selbst als gekaufte Tutorials von Paintings oder was in die richtung geht kann man der Hand abzählen.

Achja das mit Warhammer 40k hattest recht also bei Deviantart Art reißen sich die Warhammer Groupen um das Bild wobei das Bild vorher eigentlich nicht die grund Idee war aber intressant.

Den Styl entwickel ich schon ne sehr lange seit ich angefangen hab mit Photoshop zu arbeiten aktuell hab ich ja auch wieder eins Hochgeladen. Gut die Motive sind natürlich Geschmackssache und mit Satan hat das nichts zu tun nich alles was düster ist ist Satanisch aber jeder hat so seine interpretation des Bildes. Was ich auch erreichen will und es klappt ja anscheind xD :nummer1:

Irost

Ich werde nacher mal was in Textform hier einfügen bin grad am schreiben Video Tutorial würde mein zeitrahmen grade sprengen. ;)

Orcart

Den vergleich mit Goliath find ich amüsant ;D im weitesten Sinne haste auch recht. :warm: