Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »grohsARTig« ist männlich
  • »grohsARTig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 394

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freelance Graphic Designer

Skills: Profi

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:12

future blind

Hallo liebe Communitymitglieder :)

Da ich nicht einen Roman in das Infofenster meines neuen Bildes verfassen möchte,
mach ich dies lieber hier ;)

Das Bild ist ein Beitrag zum aktuell laufenden Contest 'Leben 2050'.

Hier ersteinmal das Bild mit dem Titel 'future blind'

Wie ihr vielleicht erkennen könnt, habe ich mich mir ein paar Gedanken gemacht
und habe mich letztendlich für eines der wohl wichtigsten Themen, entschieden:
2050 - eine Zukunft ohne Öl.

Hier möchte ich nun die Gelegenheit nutzen und euch noch ein wenig über das Bild, die Idee, die Elemenete und meine Gedanken dazu, mitzuteilen. (Nur ein wenig ;) )

Zu allererst möchte ich natürlich sagen, dass das Bild nun ein Extrem darstellt - und zwar das Negative!
Vielleicht erleben wir auch ganz das Gegenteil dieser Darstellung, wer weiß....

Die Grundidee hinter der Gestaltung war, zu zeigen, welche Rolle das Öl in der heutigen Zeit und vorallem in der Zukunft spielt bzw. spielen wird.
Das Ganze habe ich versucht, als eine Art Zeitstrahl darzustellen.
Dies habe ich duch mehrere Elemente versucht zu zeigen.
Einmal durch die Skyline im Hintergrund, die sich von heute bis zum Jahr 2050 gravierend verändert - Sie verfällt!
Auch die Menge an Öl habe ich versucht, dementsprechend der Zeit anzupassen, bis hin zur Erschöpfung im finalen Jahr.
Ebenso durch das leicht goldige Orange/Gelb, was anfangs noch den Luxus, unteranderm auch durch das Öl, darstellt, ändert sich im Laufe der Zeit zu den zerstörerischen Flammenmeer.
Das nachdenkliche Skellet spiegelt dann eben unsere Existens nach dem ganzen Unheil wieder und soll das Fazit des dem Bild darstellen:
Wir sollten lieber jetzt darüber nachdenken, wie WIR dieses Problem aus der Welt schaffen bzw. es umgehen, bevor es zu spät ist und wir nichts mehr daran ändern können! Also schaut nicht blind in die Zukunft!


Vielen Dank fürs Lesen! Natürlich freue ich mich über jegliches Feedback von euch! :)
Und ich hoffe ich konnte euch ein kleinen Einblick in meine Gedankenwelt zeigen ;)

Danke!
Und beste Grüße an alle :)

Kategraphy

unregistriert

2

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:13

Hallo,

das Ergebnis gefällt mir richtig gut!!
Danke für die ausführliche Erklärung dazu! Ich finde sowas immer superinteressant.

LG Kate

  • »grohsARTig« ist männlich
  • »grohsARTig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 394

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freelance Graphic Designer

Skills: Profi

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:19

Vielen Dank Kate ;) Das freut mich!! :) :thumbup:

Und ja, ich habe mich extra kurz gefasst, da es sonst den Rahmen hier etwas gesprängt hätte^^ :D

  • »julianschneider« ist männlich

Beiträge: 75

Wohnort: Hagen

Beruf: Schüler

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Februar 2011, 17:27

Sag mal wie hast du eigentlich das Tuch gemacht? Bin auch gearde an nem neuen Bild dran, wollte mein Tuch eigentlich malen, was aber sehr aufwendig wäre*g*

JASTPhoto

unregistriert

5

Donnerstag, 3. Februar 2011, 22:15

'n Abend.

Ich finde du hast das Thema sehr gut aufgegriffen und richtig gut umgesetzt!

Danke auch für die ausführliche Erläuterung zu Idee des Bildes.

Gruß Jan