Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »julianschneider« ist männlich
  • »julianschneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Wohnort: Hagen

Beruf: Schüler

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Januar 2011, 22:41

Mal etwas anderes....

Hoffe euch gefällt es, Kritik erwünscht mfg Julian Schneider :)

Zum Thema: Zum einen habe ich das mit den Community-Contest aufgegriffen, an den BIO-Unterricht gedacht und mich irgendwie gefragt was passieren könnte. Ein Hauch Ironie meiner Freundin und zack setzt sich nen Hase auf die Weltkugel:D


Edit v2

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »julianschneider« (31. Januar 2011, 15:39) aus folgendem Grund: Community Contest/ genetic engineering


Ph0xEn

Fortgeschrittener

  • »Ph0xEn« ist männlich

Beiträge: 123

Wohnort: Landau

Beruf: Webentwickler

Firma: http://www.notemedia.de

Skills: Profi

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. Januar 2011, 12:29

Hi, ich weiß irgendwie nicht wie ich das Bild bewerten soll. Grundsätzlich eine gute Idee, aber irgendwas gefällt mir an der Umsetzung nicht. Vielleicht ist es das Düstere oder das es immer die gleichen Planeten sind (nur Erde).
Aber irgendwie hat es auch was witziges...

Gruß Philipp :thumbsup:

Debby

Meister

  • »Debby« ist weiblich

Beiträge: 994

Wohnort: Bochum

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. Januar 2011, 12:50

Das Bild ist von der Bildaufteilung her klasse, auch die ganze Kombination und Positionierung sieht toll aus. Es fehlt aber die Spannung, sprich es verschwimmt alles Schwarz in Grau und Weiß. S/W Bilder sind schon fast eine Königsdisziplin, weil man hier nicht mit Farbkontrasten eine gewisse Spannung erzeugen kann, sondern es mit Graustufen erzielen muss. Da fehlen einfach ein definierter Bildmittelpunkt, der etwas Lichter und dominanter in den Kontrasten ist. So das man eine angenehme Blickführung erhält und das Auge auch auf einem Punkt ruhen kann.
Ich denke du bist schon auf dem richtigen Weg, aber ein bissl müsste doch noch gemacht werden damit es besser wirkt ^^

Lieben Gruß
Debby

Edit: Ich hab dir mal eine Mouse over Animation gemacht, damit du siehst was ich meine, ist nur ein grobe Bearbeitung, die wie ich finde schon einen großen unterschied macht. http://www.strehlistisch.de/forum/julianschneider01.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Debby« (31. Januar 2011, 13:29)


  • »julianschneider« ist männlich
  • »julianschneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Wohnort: Hagen

Beruf: Schüler

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 31. Januar 2011, 14:35

@ Debby :

Danke, deswegen hab ichs hochgeladen, werd ich ändern um nen Mittelpunkt zu definieren, habe zum Glück mit Einstellungsebenen gearbeitet =)

Debby

Meister

  • »Debby« ist weiblich

Beiträge: 994

Wohnort: Bochum

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 31. Januar 2011, 14:51

Ich würde die empfehlen die fliegenden Blätter mit Lichtern und Schatten zu versehen, das lässt sie realistischer wirken. Die Objekte im Vordergrund ein wenig Dunkler und die Dinge im HG, also die weiter weg sind wesentlich heller, genau wie das Kaninchen, das braucht besonders am Kopf mehr Licht und ein paar harte Kontraste. Aber das siehst du glaub ich auch ganz gut bei der Mouse Over Animation! ;)

Viel Erfolg wünsch ich dir!
Lieben Gruß
Debby


Ähnliche Themen