Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

daVset

Anfänger

  • »daVset« ist männlich
  • »daVset« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Dresden

Firma: davset.com

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Oktober 2010, 21:37

Vorher Nachher Beauty Shoot

Hallöchen,

ich bin ganz neu hier und möchte direkt mal ein Bild posten, ich hoffe es gefällt euch.

Ich bin für Kritik und Fragen immer offen!

Beste Grüße
»daVset« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Oktober 2010, 23:37

Habe heute deine Gast Autor Eintrag gelesen bei Kate

Nicht schlecht, jedoch finde ich die Bearbeitung schon zur sehr Weichgezeichnet - Stellenweise!
Bei der Bearbeitung eines Photos achtet man sehr auf den Augen - diese hier nicht mehr sehr natürlich aus!

An einigen Stellen hätte auch noch mehr D&B gut getan

lg
cythux
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.

fantaflascher

unregistriert

3

Montag, 1. November 2010, 07:20

Die Bearbeitung ist nicht schlecht. Was mir auffällt ist das die Augen nicht mehr realistisch aussehen. Hier hast du die Retusche übertrieben. Das Gesicht selber ist etws zu weich gezeichnet. Bei einer guten Retusche sieht man noch die Hautporen, darauf musst du achten.

4

Montag, 1. November 2010, 18:35

Ja der der Meinung bin ich auch, das dass Gesicht einfach schon zu weich ist und dadurch die Poren verloren gehen!
Versuch vielleicht mit einem Umgekehrten Hochpass was zu machen wirkt manchmal wunder!

Lg

Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. November 2010, 20:59

Beauty Retusche ist mMn immer ein sehr subjektives Feld, die mehrheit bevorzugt natürlich die natürlich HQ Retusche welche Poren usw. noch erhält (z.B. wie pure schon sagt mit dem Highpass), allerdings gibt es auch immer Märkte für extreme Retuschen welche meist "overdone" wirken... stark davon abhängig wo das fertig retuschierte Bild schlussendlich landet, wie groß es gedruckt/-zeigt wird und was vermittelt werden sollte.
Insofern muss ich persönlich sagen, da du das gesamte Bild sehr "overdone" gestaltet hast finde ich das nun weniger schlimm, ist aber Geschmackssache.
Du hast eine recht schöne Bildwirkung kreiert, welche natürlich deutlich ins surreale abdriftet, durch die kräftig gestältete Augenparte und den leichten Blur, insbesondere bei den Haaren, aber durchaus charmant wirkt.
Ich würde nur Vorschlagen wenn du diesen overdone Stil magst, zieh ihn auch durch da du um die Augen herum und sehr deutlich bei den Tränensäcken, natürlicher gebleiben bist, was dann leicht schlampig oder schlecht retuschiert wirken kann.
Allerdings gibt es eines, was cythux auch schon erwähnt hat, das auffällt... etwas mehr D&B wäre stellenweise nicht verkehrt gewesen. Hierbei wäre imho besonders die Kinnpartie zu erwähnen, welche leider ziemlich im hellen Hautton versuppt und so sowohl Kontrast als auch perspektivische Wirkung meuchelt.
Mir persönlich gefallen die Augen recht gut, okay, es ist nichts mehr was man in einem Magazin o.ä. verwenden könnte, allerdings sind diese extrem Ausdrucksstark und ein klarer Focus... aber genau deswegen achte hier etwas auf die Schärfeebene, das linke Auge des Modells ist wesentlich schärfer als das rechte, was schnell einen leicht "schielenden" eindruck vermittelt.

Im großen aber durchaus eine Interessante Retusche, ich würde nur vorschlagen, entscheid dich in welche Richtung (natürlich oder overdone) du gehen möchtest, da du hier noch ein wenig sprunghaft zu sein scheinst;)
facebook | ...

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Beauty, bildbearbeitung