Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

1

Montag, 20. Januar 2014, 16:25

Ebenen im 3d Modus nur 10 Sekunden lang

Hallo erstmal,



dies ist mein erster Post hier und gleich hab ich eine Frage zu einem Problem, bei dem ich nicht weiter komme.

Folgende Situation. Wenn ich eine Ebene (z.B. einen Text) mit der Funktion: 3D >>>Neue 3D-Extrusion aus ausgewählter Ebene <<< in ein 3D Objekt wandle und dieses dann anschließend über den Zeitleisten-Modus animieren will, dann ist die Ebene nur jeweils 10 Sekunden lang. Ich kann sie durch anfassen und ziehen nicht verlängern. Nicht in 3D gewandelte Ebenen kann man beliebig lang ziehen. Wenn ich durch ein Paar Tricks die Ebene doch länger laufen lassen kann als 10 Sekunden, dann passiert es oft, dass sie bei einem Bearbeitungsschritt (z.B. ändern des Materials oder das löschen einer anderen Ebenen etc.) plötzlich wieder auf 10 Sekunden gekürzt wird. Das kann ich dann nur durch Undo wieder Rückgängig machen. Es ist echt sehr seltsam. Ein Menü, bei dem man die Länge von Ebenen in der Zeitleiste einstellen kann gibt es nicht. Einen Frame kann man ja in der Dauer verändern. So etwas habe ich aber für die Video-Zeitleiste nicht gefunden.

Kann mir da mal bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Meine Version ist CC

Vielen Dank



Phil

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Januar 2014, 22:08

Ist das jetzt ein Problem in der Zeitleiste oder im 3D

In der Zeitleiste kann man Keyframes nutzen und auch die Dauer einstellen
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.

3

Dienstag, 21. Januar 2014, 09:12

Ist das jetzt ein Problem in der Zeitleiste oder im 3D


Sowohl als auch. Wie ich geschrieben habe, ist es ja kein Problem in der Zeitleiste die Objekte in der Dauer zu verändern (also wie lange eine Ebene angezeigt werden soll oder Keyframes einzustellen). Sobald ich aber eine Ebene in eine 3D-Ebene wandle, wird dieselbe Ebene auf 10 Sekunden eingestellt. Und ich weiß nicht, wie ich diese Zeit verlängern kann. Verkürzen geht problemlos durch anfassen der Ebene auf der Zeitleiste und schieben des Endes nach Links. Nach Rechts ziehen kann ich aber nicht.

Ich will einfach einen Keyframe-Effekt (z.B. 3D-Kameraposition verändern etc.) anwenden und zwar länger als 10 Sekunden, damit nicht alles so schnell abläuft.

Ich konnte bei Google etc. nichts dazu finden. Es mag wohl sein, dass sich noch kaum einer mit der Möglichkeit von 3D-Animation in Photoshop auseinandergesetzt hat, das es zugegebenermaßen wohl bessere Tools zu diesem Zweck gibt. Diese kosten aber alle ab 1000,- Euro aufwärts und PS habe ich nun mal schon.

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Januar 2014, 09:19

Da kann ich Dir nur Recht geben, dafür nutze ich eigentlich Cinema4D

bei Adobe finde ich auch nur diese Links
https://helpx.adobe.com/de/photoshop/usi…-photoshop.html
http://help.adobe.com/de_DE/photoshop/cs…ab64-746fa.html

Bei Cinema kann man alle ebenen schon getrennt rendern, so das man zb viele Frames bekommt
bei 25fps zb
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.