Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 10. April 2011, 20:43

So das ist mein Werk bisher. Irgendwie versteh ich das mit der Lichtgestaltung nicht so ganz... :D
Ist das jetzt ok so? Aber warum muss ich immer erst fünf Minuten die Maus drehen bis es halbwegs so ist wie ich das will? :S
»Shortylein« hat folgendes Bild angehängt:
  • würfel3d.jpg

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 10. April 2011, 21:03

Und wenn ich die Objekte endgültig rendern will passiert gar nix mehr....
?(

Acid.Drop

Meister

  • »Acid.Drop« ist männlich

Beiträge: 1 034

Wohnort: Altdorf

Beruf: Freelancer

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 10. April 2011, 21:12

Mit dem Prog kenn ich mich nicht aus, weswegen ich dazu mal nicht all zu viel sagen, was ich aber anmerken möchte... das fünf minütige Mausgedrehe und deine Probleme beim Licht setting sind übungssache.
Es ist etwas komplett andere plötzlich in 3 dimensionen Denken und aggieren zu müssen.
Wenn du dran bleibst und weiter übst dann hat sich das ganz schnell erledigt.

Inwiefern passiert gar nichts mehr beim Rendern, schmiert das Prog ab oder...?
facebook | ...

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 10. April 2011, 21:22

Also hab Photoshop im Hintergrund offen...
und da is halt beim Mac immer die bunte Kugel die sich ständig dreht... a la Sanduhr bei Windows....
Und es passiert jetzt seit bestimmt ner halben Stunde nix mehr.....
Kann auch keine Fenster mehr klicken etc. nur alles außerhalb PS arbeitet normal... jetzt weiß ich nich ob das rendern echr so lang dauert aber das is doch nur n Würfel!

Andie58

Schüler

  • »Andie58« ist weiblich

Beiträge: 41

Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 15. April 2011, 11:51

hallo,

das gleiche Problem wie shortylein habe ich auch. Ich habe nun so halbwegs einen Würfel mit Cinema 4D hinbekommen, auch wenn es mit dem zweiten Wert für die Vertiefung nicht geklappt hat. Der Button "zweisen" lässt sich einfach nicht anklicken.

Den Würfel habe ich dann genau wie im Tutorial in Photoshop geöffnet und bearbeitet, sobald ich jedoch gemäß Schritt 12 des Tutorials Szene - Raytrycing - endgültig - anklicke, passiert gar nichts mehr, lediglich eine Meldung, dass Photoshop nicht mehr funktioniert. Beim dritten Versuch gab der PC dann den Geist auf, es gab einen bluescreen und ich konnte nur noch die reset-Funktion nutzen. Festplatte ist so gut wie neu, daran kann es nicht liegen. Jetzt hab ich erst einmal aufgegeben ;(