Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. September 2010, 15:40

3D Objekte erstellen

Hallo Zusammen,

ich habe noch nie mit 3D Sachen gearbeitet..
Jetzt habe ich mal eine doofe Frage... In Ausgabe 8/10 ist der Artikel über Mike Campau. Das Bild auf der Linken Seite z.B. (S18) die Herzen, Noten und Blumen. Wird das alles über ein 3D Programm erstellt, oder wird das mit Hilfe von Photoshop gemacht? Ich würde das auch sehr gerne machen weiß aber überhaupt nicht woran man sich da halten könnte.

Danke und liebe Grüße

Shorty :rolleyes:

expansioN

Schüler

  • »expansioN« ist männlich

Beiträge: 53

Beruf: Lehrling für Kommunikation und Werbung

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. September 2010, 16:42

Geht doch aus dem Text hervor: "...sind eine Kombination zwischen 3D und Photoshop"

Ich schätze mal das wurde in einem 3D Programm erstellt und eingefügt, wie genau kann ich nicht sagen. Ich vermute mal als 3D-Ebenen. Aber an und für sich ist ja Photoshop reines 2D.

Als 3D-Programm empfehle ich für den Einstieg Cinema4D r11. Wenns nichts kosten soll kannst du auch Blender nutzen, aber meiner Meinung nach hat C4D den besten Lernerfolg. Oder du fragst mich ;) wenns nicht zu komplexe Objekte sind kann ich da schon was machen.

Debby

Meister

  • »Debby« ist weiblich

Beiträge: 994

Wohnort: Bochum

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. September 2010, 18:29

Ja wie schon erwähnt handelt es sich hier um eine Mischung aus 3D und 2D Programm. Wie expansion schon feststellte kann man das auch in Photoshop machen, bei dem erwähnten Bild müsstest du sogar ohne ein 3D Programm auskommen können, vorausgesetzt du hast eine Extended Version von Photoshop, diese hat nämlich die 3D Funktion enthalten.
Bei dem erwähnten Bild handelt es sich ja nur um die vielen kleinen, dennoch einfachen Objekte. Sie sind nicht besonders komplex und kompliziert in Ihrer Gestaltung. Das sollte durchaus mit PS machbar sein.
Empfehlen kann ich dir die Videos von Uli Staiger zu diesem Thema 3D und Photoshop und ganz besonders kann ich dir das Sonderheft von Sonic Media empfehlen, welches ich mir neulich auch zugelegt habe. > knapp 200 Seiten + DVD mit Infos und Tipps zum lernen. http://www.3d-art-design.de/


  • »Shortylein« ist weiblich
  • »Shortylein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 353

Wohnort: Dinslaken

Skills: Anfänger

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 11. September 2010, 20:39

Danke, das hilft mir schon weiter.
Ich habe eigentlich nicht die Absicht den neuesten Audi über Cinema 4D zu erstellen :D
Mir geht es wirklich nur um diese Kleinigkeiten wie in dem besagten Bild.
Ich werde mir mal diese Tutorials anschauen und gucken ob ich es hinbekomme!
Danke für das liebe Angebot, aber ich möchte doch eigentlich sagen wenn ich etwas erstelle, dann habe ich es erstellt. Und nicht dass ich mir bei den 3D Sachen helfen lassen musste :rotwerd:
Dann werde ich mich mal an die Arbeit machen :P

cythux

Meister

  • »cythux« ist männlich

Beiträge: 1 101

Wohnort: Waimes

Beruf: PC und Netzwerktechniker, Freelancer demnächst

Skills: Fortgeschrittener

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 11. September 2010, 22:53

dann lade Dir für dieses Tutorial halt die Trial

Blender ist zwar free - finde es jedoch zu komplex zum einsteigen
Kein Support oder Fragen zu Photoshop via PM,
dafür ist das Forum da.