Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

26

Mittwoch, 11. März 2009, 23:09

Hi Goor!

Für V4 hab ich die Vollausstattung, also auch die high res tex, aber Rendern geht nur bis ca. 800x800 in DAZ.

Was tun sprach Zeus?!

A.

marv_design

Fortgeschrittener

  • »marv_design« ist männlich

Beiträge: 217

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 11. März 2009, 23:13

Nur 800x800?
das is komisch weil ich meine so ziemlich immer bei 1024x768 render...
merkwürdig

28

Mittwoch, 11. März 2009, 23:32

Ja das war nur so´n Pi mal Daumenwert, wenn ich z.B. nur eine Figur rendere. Sonst gehts bis ca. 1250x870. Das hat aber was mit der sichtbaren Bildschirmgröße zu tun!

Ich glaube ich mach n neues Thema demnächst darüber, mal schaun was bei rauskommt!:)

Goor

Fortgeschrittener

  • »Goor« ist männlich

Beiträge: 90

Wohnort: Laufenburg/grunholz

Beruf: ------

Firma: Atelier Onyxx

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 15. März 2009, 16:01

Also wer seine DAZ Bilder für den Druck haben will der wird leicht ein problem bekommen. DAZ ist eine Freeware oder um es besser auszudrücken.... Poser war das erste Progi mit dem man solche sachen machen konnte. Daz kam dann auf den Markt sprich den Store wo man die Klamotten und Figuren kaufen konnte (Poser und Daz hatten Cooperation miteinander) Dann wurde Poser an eine andre Firma verkauft, kurz darauf kam Daz mit dem DazStudio auf dem Markt, hintergrund war mann wollte ein vergleichbares Progi auf den markt bringen wie Poser allerdings sollte es nix kosten. Und es war auch dafür da das mann die Daz Produkte kaufen sollte und mußte. Sie geben z.b. die V3 und V4 als base version umsonst herraus. Alles andere muß man kaufen.Kundebindung .

ich will keine Werbung für poser machen also nicht falsch verstehen. In Poser läßt sich die Auflößung frei wählen ebenso die dpi Zahl. Auch sonst hat das progi einiges mehr zu . Z.B. die texturen zu bearbeiten wie sie mit Licht usw reagieren. Eine haar Generator gibt es . Solche Addons gibt es auch beo DAZ aber die kosten geld.
Mittlerweile gibt es Poser 6 manchesmal umsonst im netzt und die poser 7 version schon für 99 Dollar. Alle warten eigentlich auf die Poser 8 version. Wenn jemand die Absicht hat sich poser zuzulegen nehmt die 6 version , meiner meinung nach.