Du bist nicht angemeldet.

Anzeige

21

Mittwoch, 11. März 2009, 22:28

Haha, ja Verwirrung ist gut. Nein im Ernst, das mit cr2 und obj habe ich bereits begriffen.
Nur seltsam, daß "full dynamic clothing" n Prop sein soll?!

Noch ne andere Frage:

Wie muß ich die Figuren in PS dimensionieren (dpi), damit ich sie vernünftig, also mit Details, weiter bearbeiten kann?

Wollt sowieso n neues Thema für diese Frage aufmachen!

A.

marv_design

Fortgeschrittener

  • »marv_design« ist männlich

Beiträge: 217

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 11. März 2009, 22:32

:P ...ja darum gehts, dynamic clothes on props...da hatte ich auch was und hab ah keine erklärung..habs aber noch nich ausprobiert. vllt. mal testen :roll: ...

zu der anderen frage:ich habs immer auf 700 dpi glaub ich und meines erachtens reicht es auch aber mehr kann man sicher auch machen...komt vllt auch auf die 3D Models an, wie nah dran sie bzw wie viel Platz sie im Bild einnehmen

23

Mittwoch, 11. März 2009, 22:53

Die 700 dpi beziehen sich aber auf DAZ?!
Bei PS wären das in der Bildgröße gewaltige Dimensionen, oder?!
Das ist ja genau die Frage, denn je mehr dpi, desto kleiner die Werkzeuggröße, desto größer die Rechenleistung usw...
Hätte schon eigentlich so an spätere Postergröße gedacht ( evtl. 50x70cm ).
Aber darüber finde ich nichts, alle Erklärungen scheinen bis max. DIN A4 ausgelegt zu sein, also normaler Druckbereich!

Goor

Fortgeschrittener

  • »Goor« ist männlich

Beiträge: 90

Wohnort: Laufenburg/grunholz

Beruf: ------

Firma: Atelier Onyxx

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 11. März 2009, 22:54

Hallo,

also 700dpi ist schon heftig.300dpi reichen eigentlich zum weiterarbeiten mit CS, ok muß hier noch was richtigstellen, arbeite eigentlich mot Poser6 und Daz benutze ich nur für bestimmte sachen:-) Und da rendere ich meisten mit einer Auflößung größer 4000x4000 Pixel bei 300dpi. Kann man in Poser so einstellen. Ein anderes Problem taucht da aber auf. Wenn Ihr euch mal die TexturBilder anschaut da gibt es welche die sind 1024x1024 Pixel groß, habe Ihr eine sehr gute Figur mit texture z.b. die GND4 die arbeitet mit 2048x2048 Pixel für die Hauttextur.Somit is klar das die bei größeren rendern auch besser dargestellt wir. Allerdings sollte der rechner schon genug Power dafür haben. Im allgemeinen kann man sagen das die sachen die Ihr kauft sehr gute Texturen haben also auch für große render was taugen. Ausnahmen bestätigen die regel es gibt auch Freeware die gut ist.Aber nicht umsosnst werden gute Figuren,Gegenstände eigentlich nur gegen Kohle angeboten, Ein beispiel in meinem Bild Lycaner ist die grundfigur mit Texturen, wenn sie entpackt wird ca 280MB groß. Anderes beispiel mein ordner für Figuren und Gegenstände inc Texturen ist 120Gig groß.

Guido

marv_design

Fortgeschrittener

  • »marv_design« ist männlich

Beiträge: 217

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 11. März 2009, 22:54

hab ich mich grad vertan? :P
ich schau ma morgen meine einstellungen nach und poste die nochma XD

:oops: lies mir keine Ruhe :P
also stimmt 300 dpi nich 700. ;)